Biodiversität Events

  • 34. Ordentliche Generalversammlung der Österreichischen Gesellschaft für Herpetologie

    Im Anschluss an die Generalversammlung wird von Naturbeobachtungen in Uganda berichtet.

    Bibliothek der Herpetologischen Sammlung, NHM Wien, Eingang Burgring 7
    1010 Wien
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Tagfalter in der Kulturlandschaft – was zeigen sie, was brauchen sie

    Viele Tagfalterarten sind auf ganz spezielle Pflanzengesellschaften und Wiesentypen angewiesen, welche durch Änderungen in der Landnutzung heutzutage stark rückläufig sind. Im Fachseminar geben renommierte FalterexpertInnen einen Überblick über den aktuellen Zustand, Entwicklungstrends, Habitatansprüche sowie Gefährdungsfaktoren.

    Salon Razumovsky, Jacquingasse 57
    1030 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Schutzgebietstagung 2018

    Thema der heurigen Schutzgebietstagung, die diesmal in Schladmig stattfindet, ist „Wir kümmern uns um die Vielfalt“.

    Congress Schladming, Europaplatz 800
    8970 Schladming
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Workshop zum Thema Konfliktmanagement

    Dieser Workshop zum Thema Konfliktmanagement findet am Tag nach der Schutzgebietstagung ebenfalls in Schladming statt.

    Congress Schladming, Europaplatz 800
    8970 Schladming
  • Aktionstag der Naturpark-Schulen zum „Internationalen Tag der biologischen Vielfalt“

    Mit Bezug auf den „Internationalen Tag der biologischen Vielfalt“, der jedes Jahr auf der ganzen Welt gefeiert wird, ruft der VNÖ alle Naturpark-Schulen auf, ein gemeinsames Zeichen für die Biodiversität zu setzen und sich mit Projekten und Veranstaltungen an einem österreichweiten Aktionstag zu beteiligen.



  • Woche der Artenvielfalt 2018

    Auch 2018 wartet wieder eine spannende Woche der Artenvielfalt auf uns!

    österreichweit

  • GGBN Conference 2018

    Die vom Global Genome Biodiversity Network (GGBN) veranstaltete Konferenz beschäftigt sich mit den vielfältigen Aspekte von Biodiversität und lädt auch die breite Öffentlichkeit zur Diskussion ein.

    Naturhistorisches Museum, Burgring 7 bzw. Exner-Haus Universität für Bodenkultur
    1010 Wien
  • Exkursion „Die Herpetofauna im Natur- und Europaschutzgebiet Ettenau, Oberösterreich”

    Die Exkursion führt durch das Natur- und Europaschutzgebiet Ettenau, am westlichsten Zipfel Oberösterreichs. Das darin vorhandene Mosaik von Auwäldern, Feuchtwiesen und feuchten quellreichen Hangwäldern, sowie die Ufer der hier noch frei fließenden Salzach bilden hochwertige Lebensräume für die Herpetofauna, aber auch für seltene und Vogel-, Insekten- oder Pflanzenarten.

    Natur- und Europaschutzgebiet Ettenau