Der Grundwasserschutz in Österreich

In Österreich ist das Grundwasser nicht nur die wichtigste Ressource zur Trinkwasserversorgung, sondern auch eine unabdingbare Voraussetzung für den Erhalt unserer Kultur- und Naturlandschaften. Eine der wesentlichen Errungenschaften der Wasserwirtschaft ist der Grundsatz der EU-WRRL,
Auswirkungen im Zuge wasserwirtschaftlicher Maßnahmen auf das gesamte Einzugsgebiet des Gewässers zu betrachten. In diesem Zusammenhang ist auch die Beurteilung sämtlicher Einflüsse auf das Grundwasser wieder stärker in den Fokus der Betrachtung zu rücken. Neben einer Bestandsaufnahme des Grundwasserschutzes in der EU und Österreich wird im Rahmen der Veranstaltung daher das Bewusstsein für den Stellenwert und den Schutz unserer Grundwässer gestärkt und neue Ansätze für einen effizienten Grundwasserschutz – auch anhand von Praxisbeispielen aus dem benachbarten Ausland – aufgezeigt und diskutiert.

Kommunalkredit Austria AG, Veranstaltungssaal (EG), Türkenstraße 9
1090 Wien
weitere Details