Internationale Konferenz zur Zukunft der Berglandwirtschaft im Alpenraum

Bei der Konferenz werden Erwartungen an die Weiterentwicklung der GAP 2020 von Seiten der Berglandwirtschaft erarbeitet. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Alpenraum werden über die Herausforderungen der Zukunft für land- und forstwirtschaftliche Betriebe im Alpenraum diskutieren.
Konferenzsprachen mit Simultanübersetzung sind Deutsch, Französisch, Italienisch und Slowenisch.

Einladung

 sich bis spätestens 22. August 2017 am Ende dieser Seite zur Veranstaltung an. Aufgrund der begrenzten Platzanzahl Teilnahme nur nach Anmeldung möglich!
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!
Bitte melden Sie sich bis spätestens 22. August 2017 am Ende dieser Seite zur Veranstaltung an. Aufgrund der begrenzten Platzanzahl Teilnahme nur nach Anmeldung möglich!
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!
Bitte melden Sie sich bis spätestens 22. August 2017 am Ende dieser Seite zur Veranstaltung an. Aufgrund der begrenzten Platzanzahl Teilnahme nur nach Anmeldung möglich!
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!
Kultur- und Kongresshaus am Dom , Leo-Neumayer-Platz 1
5600 St. Johann im Pongau
Salzburg
weitere Details