Veranstaltungen

  • Zukunft als Katastrophe?

    Im Nachhaltigkeitsdiskurs sind ökologische Horrorszenarien ebenso weit verbreitet wie zukunftsoptimistische Visionen eines harmonischen Zusammenlebens von Mensch und Natur. Eva Horn vom Instiut für Germanistik trägt vor und diskutiert am Podium über ihr neues Buch.

    WU Wirtschaftsuniversiät Wien, Festsaal 1, Gebäude LC, Welthandelsplatz 1
    1020 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Sex in der Natur – Fragen:Wissen:Vermitteln

    Die Natur hat viele kreative Möglichkeiten entwickelt, um in ihrer Vielfältigkeit zu überleben. Doch wie genau funktioniert Fortpflanzung im Pflanzen- und Tierreich?

    Stift St. Georgen, Schlossallee 6
    9313 St. Georgen/Längsee
    Kärnten
  • Die Zukunft Europas

    Der WU Nachhaltigkeitstag geht in die vierte Runde und es wird ein spannendes Programm mit hochkarätigen Vortragenden, einem interaktiven Workshop, einer Keynote zur „Republik Europa“ und anschließender Podiumsdiskussion – und einem Konzert geboten.

    WU Wirtschaftsuniversität
    Wien 1020
  • Vernetzungsworkshop Algen

    Vorgestellt werden interessante Anwendungsbereiche und Nutzungsmöglichkeiten von Algen sowie aktuelle Forschungsprojekte.

    Joanneum Research, Leonhardstraße 59
    8010 Graz
    Steiermark
  • 4. Ausseer Naturraumgesprächen „Tourismus und Naturschutz-Platz für alle Ansprüche?“

    Die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) laden im Rahmen ihres Projektes LIFE+ “Naturwald, Moore und Lebensraumverbund im Ausseerland“ herzlich zu den 4. Ausseer Naturraumgesprächen ein.

    JUFA Bad Aussee, Jugendherbergsstraße 148
    8990 Bad Aussee
    Steiermark
  • vielfaltleben Gemeindetagung 2017

    Natur- und Artenschutz in Gemeinden ist mit Verboten und hohen Kosten verbunden? Ganz im Gegenteil! Die Förderung der Artenvielfalt auf Gemeindeebene kann Ausgaben reduzieren und schafft bleibende Werte!

    Volkshaus Pichling (Solar City), Lunaplatz 4
    4030 Linz
    Oberösterreich
  • Fachtagung: Kräfte der Wildnis - Gesundheit & Wohlergehen in unberührter Natur

    Ziel der Tagung im Nationalpark Kalkalpen ist es, die Wirkungen und Zusammenhänge von unberührter Natur und Gesundheit einer breiteren Öffentlichkeit bekannt und den Wert der Wildnis bewusst zu machen.

    Kulturhaus Römerfeld
    4580 Windischgarsten
    Oberösterreich
  • Internationale Konferenz „Frauen in Bergregionen“

    Im Rahmen des österreichischen Vorsitzes der Alpenkonvention findet von 18. bis 19. April 2017 in Alpbach die Internationale Konferenz „Frauen in Bergregionen“ statt.

    Alpbach

    Tirol
  • Kundgebung: Nie wieder Tschernobyl!

    Aufruf der Wiener Plattform Atomkraftfrei zur Kundgebung am Tschernobyl-Gedenktag.

    Stephansplatz
    1010 Wien
  • Filmscreening Watermark

    Das KUNST HAUS WIEN zeigt anlässlich der Ausstellung Edward Burtynsky – Water und in Kooperation mit den ERDgesprächen 2017 den Film Watermark.

    Burgkino, Opernring 19
    1010 Wien
  • Konferenz: 1957-2017: EURATOM – Atomindustrie gefördert, privilegiert, geschützt - 60 Jahre sind genug!

    Bereits zum vierten Mal findet im April 2017 die Nuclear Energy Conference NEC statt, und zwar (wie schon 2015) wieder in Linz.


    Linz
    Oberösterreich
  • CIPRA Veranstaltung

    Alpenkonventions-Workshop zu „Raumplanung und nachhaltige Entwicklung“

    CIPRA Österreich, Universität Innsbruck und die Rechtsservicestelle Alpenkonvention veranstalten in Salzburg den Alpenkonventions-Workshop zum Protokoll „Raumplanung und nachhaltige Entwicklung“

    Bürgermeistersaal, Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung, Karl-Wurmb-Straße 17, 4. Stock
    5020 Salzburg
    Salzburg
1 2