Bundesforschungszentrum für Wald sucht ForstwirtIn für Außendienst

Die Österreichische Waldinventur (ÖWI) verfolgt als Großraummonitoring das Ziel, laufend Informationen über den Rohstoff Holz sowie über den Zustand und die Veränderungen des Ökosystems Wald zu liefern. Die Ergebnisse dienen als Entscheidungsgrundlage für die Wald- und Umweltpolitik und bieten eine reiche Datenbasis für eine Vielzahl wissenschaftlicher Projekte.
Eine Grundlage für diese Informationen liefern die terrestrischen Erhebungen auf dem gesamten Bundesgebiet.

Der Außendienst dafür erfolgt jeweils zwischen April und Oktober der Jahre 2016-21. Vor den Erhebungen wird jeweils eine mehrwöchige Einschulung (Indoor/Outdoor) durchgeführt. Das Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft sucht für die Zeit April 2016 AbsolventInnen des Studienzweiges Forstwirtschaft/Waldwissenschaften.

InteressentInnen richten bitte
bis 8. Februar 2016
Ihre Bewerbungen und Anfragen an elisabeth.welleschuetz@bfw.gv.at
(Tel. 01/878 38 – 1225) und gerhard.niese@bfw.gv.at,
Institut für Waldinventur, Seckendorff-Gudent-Weg 8, 1131 Wien

Weitere Informationen findet man auf der Website des BWF.