Von der Idee zur Umsetzung: Stakeholder Round Table zur Konkretisierung der Abfallvermeidungsmaßnahmen im österreichischen Textilsektor

Sie haben in diesem Jahr an einer von mehreren Veranstaltungen zum Thema „Kreislaufwirtschaft & Textilien“ mitgewirkt und wollen gerne wissen, wie es weiter geht?

Aufbauend auf den Ergebnissen mehrerer Veranstaltungen sowie vertiefenden Interviews mit Vertreter:innen des Textilsektors in Österreich und Deutschland sollen in einem nächsten Schritt gemeinsam mit den relevanten Stakeholdern die Abfallvermeidungsmaßnahmen für den österreichischen Textilsektor weiter konkretisiert werden. Ziel ist es, möglichen Lösungen näher zu kommen sowie zu formulieren, welche Weichen gestellt werden müssen, um adäquate Maßnahmen für die Abfallvermeidung in Österreich zu finden.

Veranstaltet von Circular Futures – Plattform Kreislaufwirtschaft Österreich: eine Kooperation von Umweltdachverband, European Environmental Bureau (EEB), RepaNet - Re-use- und Reparaturnetzwerk Österreich und dem Verband Abfallberatung Österreich (VABÖ).

Weitere Informationen zum Programm folgen. Bitte merken Sie sich den Termin vor oder melden sich gleich weiter unten an.

Die finanzielle Beteiligung der Europäischen Union am Österreichischen Programm für ländliche Entwicklung 2014 bis 2020 (LE 14-20) erfolgt im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Anmeldung

Jetzt zu Veranstaltung "Von der Idee zur Umsetzung: Stakeholder Round Table zur Konkretisierung der Abfallvermeidungsmaßnahmen im österreichischen Textilsektor" anmelden.

Online-Veranstaltung