Spiele und Methoden

Um Kindern und Jugendlichen das Thema Biodiversität spielerisch näher bringen zu können, werden drei methodische Zugänge entwickelt. Diese können von MultiplikatorInnen - zum Beispiel LehrerInnen, HortpädagogInnen, GruppenleiterInnen, NaturvermittlerInnen - genutzt werden, um die Themen rund um die Biodiversität mit kreativen, handlungsorientierten Methoden zu vermitteln.

Rätsel der Vielfalt


Eine 11-teilige Rätselsammlung orientiert am Konzept der „Black Stories“ regt die Ratenden an, sich mit Aspekten der Biodiversität auseinanderzusetzen. Die SpielerInnen müssen aufgrund einer kurzen Beschreibung einer Ist-Situation nach deren Ursachen suchen, indem sie der Spielleitung Fragen stellen, die mit „Ja“ und „Nein“ beantwortet werden können. Die Rätsel der Vielfalt können bestellt werden. Zusätzlich gibt es das Spiel hier auf der Webseite unter Publikationen auch als Download.

Raetsel der Vielfalt Cover

Theater-Box


Um Kinder und Jugendliche auf eine kreative Art für das Thema Biodiversität zu begeistern, wird eine Broschüre mit theaterpädagogischen Methoden erstellt, die sich dafür eignet, Biodiversität mit Kindern und Jugendlichen zu thematisieren. Die Broschüre "Vielfalt erleben - Theatermethoden zum Thema Biodiversität in der Arbeit mit Jugendlichen" beinhaltet Methoden sowie Tipps, wie das Thema Biodiversität dramaturgisch und didaktisch weitergetragen werden kann. Sie wurde gemeinsam mit dem Verein ActinGreen entworfen. Ab sofort steht die Broschüre inklusive Zusatzmaterialien zur allgemeinen Verwendung auf dieser Webseite zur Verfügung. Zusätzlich gibt es das Spiel auf der Webseite unter Publikationen auch als Download.

Vielfalt bewegt Theatermethoden Cover

Planspiel "Jugend macht Biodiversitätspolitik"


Die verschiedenen Interessen rund um das Thema Biodiversität werden anhand eines Planspiels zum Thema „Jugend macht Biodiversitätspolitik“ erlebbar gemacht. Im Spiel „Die Goldene Alchemilla“ schlüpfen die Jugendlichen schlüpfen dabei in unterschiedliche Rollen, aus welchen heraus sie Biodiversität aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. Das Spiel ist als PDF mit Beschreibung online zur Verfügung gestellt und für Gruppen ab 5 TeilnehmerInnen konzipiert. Es steht ab sofort zum Download zur Verfügung.
Das Spiel wird für MultiplikatorInnen im Umwelt- beziehungsweise Jugendbereich aufbereitet.

Kurzinfo zum Spiel: Die Goldene Alchemilla ist eine endemische Pflanze, das heißt, sie kommt nur in einer Gegend in einem bestimmten Land vor. Im Fall der Goldenen Alchemilla heißt das Land Teriolis, wo sie vor allem in einem der Täler des Landes wild wächst. Die Goldene Alchemilla hat Teriolis zu einem renommierten und wohlhabenden Land gemacht. Der Erfolg vieler regionaler Unternehmen ist von ihr abhängig.

Das Planspiel „Die Goldene Alchemilla“ gibt es hier auf der Webseite unter Publikationen auch als Download.

Planspiel Die goldene Alchemilla Cover

Finanziert durch

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und der EU gefördert.

Ich & die Vielfalt ist ein Projekt im Rahmen der Biodiversitäts-Initiative vielfaltleben des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus gemeinsam mit vielen Partnern. vielfaltleben hat sich den Erhalt der Vielfalt in Österreich zur Aufgabe gemacht.

LE14 20 BMNTneu

vielfaltleben Logo mit Weissraum