Die MultiplikatorInnenschulung wurde im Rahmen des Projekts Ich und die Vielfalt – Jugend trifft Biodiversität von der Alpenvereinsjugend durchgeführt. Alle beteiligten Jugendorganisationen haben methodische, inhaltliche Beiträge eingebracht und somit eine Teil der gemeinsamen Weiterbildungszeit gestaltet. Ziel war es, JugendleiterInnen fundiert für die Vermittlung von Biodiversität auszubilden.

Workshops für MultiplikatorInnen


Ein erlebnisreiches Weiterbildungs-Wochenende für Menschen, die gerne mit ihren Kinder- und Jugendgruppen die Natur erleben und verstehen möchten. Das Seminar soll Mut zum Vermitteln der vielfältigen Natur machen und eigene Naturerlebnisse ermöglichen. Es bietet viele neue Impulse zur Vertiefung und Erweiterung des eigenen Erfahrungs- und Wissensschatzes zum Themenkomplex Biodiversität.

WANN? Freitag 20.09.2019 um 12.00 Uhr bis Sonntag 22.09.2019 um 15.00 Uhr.

WO? Auf der Ebenforstalm mitten im Naturpark Kalkalpen.

WAS? Wir wollen die Ästhetik der Natur in ihren Zusammenhängen betonen und so einen lustbetonten Weg zum persönlichen Erleben der Natur und ihren unterschiedlichen Lebensräumen weisen. Aktuelles Wissen zu Artenvielfalt, ökologischen Zusammenhängen, Naturprozessen und -systemen wird vermittelt.

WIE? Wir werden erfahrungsorientierte Methoden, Übungen und Impulse zur persönlichen Haltung erläutern, üben und reflektieren.

WOFÜR? Die intensive Auseinandersetzung mit sich selbst und der Vielfalt der Natur im Bezug auf die variantenreiche Vermittlung der Inhalte an Kinder und Jugendliche sind die Ziele des vielschichtigen Seminars.

FÜR WEN? Aktive LeiterInnen (18 bis 99 Jahre) von Jugendgruppen und/oder MultiplikatorInnen von österreichischen Naturschutz-Jugend-Organisationen und solche, die es werden wollen.

WER? Unterschiedliche ReferentInnen aus den vier Naturschutz-Jugend-Organisationen werden die einzelnen Workshops leiten.

WIE VIEL? Es fallen für die TeilnehmerInnen keinerlei Kosten für das Seminar, die Vollpension und die Unterkunft an. Auch die Kursmaterialien sind inkludiert. Fahrtkosten sind selbst zu tragen.

WOMIT? Mit viel Neugierde, Kreativität, Ideen, Unternehmungslust, Vorfreude, Energie, guter Laune & Co anreisen.

Termin: Ebenforstalm im Nationalpark Kalkalpen

20. - 22.9.2019

Alpenvereinsjugend Logo 4c pos neu

Fotos von den MultiplikatorInnen Workshops

Workshops für Jugendliche


Im Frühjahr 2016 startet die vierteilige Workshop-Reihe, die das Thema Biodiversität speziell für Kinder und Jugendliche mit Methoden der Bildung für nachhaltige Entwicklung aufbereitet. In den Workshops wird eine Verknüpfung zum Thema „Biodiversität und systemisches Denken“ hergestellt. Die Zusammenhänge und wechselseitigen Interaktionen werden thematisiert, damit Biodiversität auch im Kontext des „großen Ganzen“ gesehen wird. Ein fixer Bestandteil jedes Workshops ist die kreative Erarbeitung der Inhalte. Die Ergebnisse können dann zusätzlich beim Fotowettbewerb eingereicht werden.

  • Graffiti-Workshop in Wien - Di, 26.07.2016 - Einladung
  • Outdoor- und LandArt-Workshop in Eichgraben/NÖ - Sa, 17.09.2016 - Einladung
  • Photo-Workshop in Wattens/Tirol - Sa, 24.09.2016 - Einladung
  • Text-Workshop in Graz/Stmk: abgesagt!!

Naturfreunde Jugend Neu

Fotos vom Graffiti-Workshop

Fotos vom LandArt Workshop

Fotos vom Fotografie Workshop

Finanziert durch

Ich & die Vielfalt ist ein Projekt im Rahmen der Biodiversitäts-Initiative vielfaltleben des BMK und mit Unterstützung von Bund (BMLRT) und Europäischer Union. vielfaltleben hat sich den Erhalt der Vielfalt in Österreich zur Aufgabe gemacht.

LE Foerderleiste plus BMK neu2

Logo Vielfaltleben srgb 

 

weitere Projektbereiche