Archiv: Veranstaltungen

Wir bitten alle Teilnehmer:innen um eine klimafreundliche Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder die Bildung von Fahrgemeinschaften.

  • The past and the future of the European Green Deal

    Warum sind die EU-Wahlen entscheidend für Klima, Natur und Umwelt? War der Green Deal ein "Mann im Mond" oder nur eine Sternschnuppe? Was lief gut, was lief schlecht?

    Blumenfabrik, Neustiftgasse 35
    1070 Wien
  • EU Umweltbüro Veranstaltung

    8. Umweltaktionsprogramm – the way forward

    Mit den Umweltaktionsprogrammen (UAP) gibt die Europäische Union seit den 70er Jahre die Zielsetzungen und Handlungsfelder in der europäischen Umweltpolitik vor.

    Climate Lab, Spittelauer Lände 45
    1090 Wien
  • Online Workshop: Klimakommunikation & Kleinkinder

    Wie spreche ich mit Kleinkindern über den Klimawandel? Wie mache ich sie mit dem Thema vertraut? Wie kann ich einen klimabewussten Umgang von Anfang an in den Alltag integrieren?

    online per Zoom

  • RENOINVEST – 1. Nationaler Runder Tisch

    In Form von Runden Tischen, Workshops und thematischen Arbeitsgruppen werden Lösungen für intelligente, grüne Investments in nachhaltige Sanierungsprojekte gesucht.

    Hotel Garni am Seggauberg
    Frauenbergstraße 58, 8430 Leibnitz
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    Methodenakademie: Mehr:Miteinander – Gelingende Kooperation für On- und Offline-Veranstaltungen

    Mit spielerischen Impulsen laden wir dazu ein, sich mit den Themen gelingende Kommunikation, Kooperation und Vertrauen auseinanderzusetzen und Werkzeuge für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu erlernen.

    Online per Zoom

  • CIPRA Veranstaltung

    Workshop: The energy transition and the "not in my backyard" phenomenon

    Dieser Workshop dient dem Austausch von Meinungen und Ideen zu Lösungen für klimaneutrale und klimaresiliente Alpen 2050.

    Hotel Heffterhof
    Maria-Cebotari-Straße 1-7, 5020 Salzburg
  • Workshop: Wo bleibt der Schutz der Böden?

    In diesem Workshop, organisiert vom ÖKOBÜRO, geht es um Möglichkeiten der Öffentlichkeitsbeteiligung, um den Bodenverbrauch in Österreich zu reduzieren und Bodenschutz voranzutreiben.

    Global 2000, Neustiftgasse 36
    1070 Wien
  • Lehrgang: Natura 2000 – Wege für eine gelungene Kommunikation

    Ziel des Lehrgangs ist es, Bedeutung und Wert von Natura 2000-Gebieten als Teil der Grünen Infrastruktur besser zu vermitteln und in Gesellschaft und Bevölkerung intensiver zu verankern.

    Kapuzinerhof, Bildungszentrum der ANL
    Schlossplatz 4, 83410 Laufen
  • Fachveranstaltung: "Grenzüberschreitenden Verkehr in der EU auf Schiene bringen"

    Welche Maßnahmen braucht es, um Personen- und Güterverkehr in der EU verstärkt auf Schiene zu bringen? Diese und weitere Fragen werden bei dieser VCÖ-Online-Fachveranstaltung beleuchtet und diskutiert.

    Online per Zoom

  • Kurz-Trainingsseminar: Dach- und Fassadenbegrünung

    Schwerpunkt des Kurz-Trainingsseminars sind praktische und technische Informationen zur Planung und zur Pflege von Begrünungen.

    OÖ Energiesparverband
    Landstraße 45, 6. Stock, 4020 Linz
  • Online Workshop: Vom Fußabdruck zum Handabdruck: Hebel für eine positive und effektive Klimawende

    Weg von individuellem Frust hin zu systemischen und kollektiven Möglichkeiten – so geht Handabdruck! Wir erkunden Wege, um klimafreundliche Entscheidungen nicht nur attraktiv, sondern auch zugänglich für eine breite Masse zu machen.

    Online per Zoom

  • Informationsveranstaltung: Biodiversität fördern im eigenen Betrieb

    In Zeiten von Biodiversitäts- und Klimakrise ist jeder Beitrag, um die Artenvielfalt zu erhalten, enorm wichtig. Auch Betriebe können etwas tun und ihre Gewerbeflächen naturnah planen oder umgestalten.

    Minoritensaal Tulln
    Eingang Klosterweg 4, 3430 Tulln an der Donau
  • Nahrung für alle! Versorgungssicherheit durch Landwirtschaft und Veterinärmedizin

    Beim interaktiven VetmedTalk präsentieren Expert:innen aktuelle Themen aus der veterinärmedizinischen Forschung und Praxis und diskutieren online mit dem Publikum, welchen Beitrag Landwirtschaft und Veterinärmedizin für die nachhaltige Versorgung mit Lebensmitteln leisten können.

    Online per Zoom

  • KlimaDialog in Bregenz

    Mobilität ist ein menschliches Grundbedürfnis. Wie kommen wir von der notwendigen Kontroverse zur gemeinsamen Zukunftsstrategie? Der fünfte KlimaDialog des Klimaschutzministeriums in Zusammenarbeit mit dem Land Vorarlberg dient als Diskussions- und Vernetzungsplattform.

    Festspielhaus Bregenz
    Platz der Wiener Symphoniker 1, 6900 Bregenz
    Vorarlberg
  • Online Workshop: „Klimakommunikation“ – Wie spreche ich über die Klimakrise?

    Du willst erfahren, wie du andere dazu motivieren kannst klimafreundlich zu handeln?
    Dann bist du bei diesem Workshop genau richtig!

    Online per Zoom

  • 27. Waldforum „Der European Green Deal und seine Bedeutung für die Forst- und Holzwirtschaft in Österreich“

    Neben Schwerpunkten zu waldbezogenen EU-Politiken werden bei dieser Veranstaltung auch Naturschutz- und Biodiversitätsherausforderungen im Green Deal präsentiert und diskutiert.

    Haus der EU, Wipplingerstraße 35
    1010 Wien
  • Online Workshop: Schöne neue Welt: Visionen für das gute Leben für alle

    Die Klimawende bringt umfangreiche Veränderungen mit sich. Um sie erfolgreich zu gestalten, sind motivierende Zukunftsvisionen mit positiven und inspirierenden Geschichten für alle Menschen von großer Bedeutung.

    Online per Zoom

  • Veranstaltung der IG Windkraft: Natur im Aufwind

    Haben Ausgleichsflächen ausgedient? Was sind Alternativen? Welche davon sind sinnvoll aus Sicht des Naturschutzes und der Windkraft? Gemeinsam mit namhaften österreichischen und deutschen Expert:innen sollen Lösungsansätze im Kampf gegen Klima- und Biodiversitätskrise aufgezeigt werden.

    Albert Hall, Albertgasse 35
    1080 Wien
  • Vortrag: Mehr als Bretter - was man aus Holz alles herstellen kann

    Der Vortrag bietet einen Überblick zur aktuellen Holznutzung in Österreich, zu Herausforderungen, die als Folge des Klimawandels erwartet werden und zu einheimischen Holzarten.

    Augasse 2-6
    1090 Wien
  • 71. Wintertagung: Wir leben Innovation aus Tradition!

    Die Informations- und Diskussionsveranstaltung der Landwirtschaft findet diesmal unter folgendem Motto statt: „Wir leben Innovation aus Tradition! Die Bäuerinnen und Bauern zwischen Versorgungssicherung, Preisdruck und Klimazielen“.

    Hybrid

  • Trauermarsch für den Naturschutz

    Wenn in Naturschutzgebieten nach Gas gebohrt wird und im Europaschutzgebiet auf der Wurzeralm Liftanlagen und Bergrestaurants errichtet werden dürfen, wird Widerstand Pflicht!

    Volksgarten
    Linz
  • online-Fachdialog: "Klima, Umwelt, Natur - (k)eine Hierarchie?"

    Ist es legitim, dem Klima Umwelt und Natur zu opfern? Oder liegt der Sinn des Klimaschutzes eben doch in der Erhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Ökosysteme und dem Schutz ebendieser? Die Veranstaltung von Umwelt Management Austria geht u.a. diesen Fragen nach.

    online per Zoom

  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    Methodenakademie: Plastik im Kreis gedacht

    In diesem Workshop werden kreative Online-Methoden zu den Themen Plastik und Kreislaufwirtschaft vorgestellt. Die Teilnehmer:innen haben die Möglichkeit diese selbst auszuprobieren und sich auf den neuesten Kenntnisstand zu diesen Themen zu bringen.

    Online per ZOOM

  • Online-Infoabend: Zertifikatskurse der Uni Wien

    Infoabend zu den Lehrgängen "Die nachhaltige Region: Klima, Mobilität, gerechter Ressourcenzugang" sowie "Die resiliente Region: Krisenfestigkeit und belastbare Raumstrukturen".

    Online-Veranstaltung

  • Workshop: Nachhaltig konsumieren

    Uns alle begleitet Konsum täglich und jedoch meist nicht bewusst. In diesem Workshop von Hallo Klima! werden sich Teilnehmende mit dem Thema Konsum beschäftigen und herausfinden, wie man auf individueller Ebene sein Verhalten ändern kann, ohne auf alles verzichten zu müssen.

    Online per ZOOM

  • EU Umweltbüro Veranstaltung

    Wissensreihe "EU Green Claims Richtlinie - Was tut die EU gegen Greenwashing

    Wie kann man Greenwashing erkennen? Was kann man dagegen tun? Was beinhaltet die Richtlinie "Green Claims"? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das EU-Umweltbüro während dieser Veranstaltung.

    hybrid

  • Fachtagung: Nature Restoration Law. Warum? Wofür? Wogegen?

    Das BOKU Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung veranstaltet in Kooperation mit der ÖGLA eine Fachtagung zum neuen Nature Restoration Law.

    Gregor Mendelstr. 33, 1180 Wien
    Festsaal Universität für Bodenkultur
  • 14. Jahrestagung der Plattform Naturvermittlung

    Dich erwarten inspirierende Keynotes von führenden Wissenschaftler:innen, kreative Workshops von Expert:innen aus der Praxis und jede Menge Raum für Austausch mit anderen Naturvermittler:innen.

    JUFA Schilcherland
    Deutschlandsberg
    Steiermark
  • Online-Fachdialog: Erneuerbare Wärme: Gesetz und technische Optionen

    In diesem online-Fachdialog von Umwelt Management Austria geht es um die Zielerreichung bei der erneuerbaren Wärme im Wohngebäudebereich.

    Online per Zoom

  • CIPRA Veranstaltung

    Waldbesuche im Fokus: Wald - Freizeitnutzung - Infrastruktur

    CIPRA Österreich lädt zum Workshop im Rahmen des Projekts „Waldbesuche im Fokus #2“ ein. Der Schwerpunkt wird auf Infrastruktur und deren Lenkungseffekte zur Verminderung von Nutzungskonflikten in der Freizeitnutzung gelegt.

    Hotel Imlauer & Bräu, Rainerstraße 12-14
    5020 Salzburg
  • Österreichische Holzgespräche 2023

    Die Kooperationsplattform Forst Holz Papier (FHP) ist ein europaweit einmaliger Zusammenschluss aller mit dem Roh-, Wert- und Werkstoff Holz tätigen Branchen, von der Urproduktion bis zum Holzbau und Holzhandel.

    Hietzinger Hauptstraße 10-14, 1130 Wien
    Parkhotel Schönbrunn
  • Poetry Slam zu Klima und Klimagerechtigkeit

    Poesie trifft Klimagerechtigkeit: Gemeinsam können wir die Welt durch Worte und Taten verändern. Sei Teil dieses inspirierenden Abends und setz ein Zeichen für den Klimaschutz!

    Brunnengasse 71, 1160 Wien
    Yppenplatz
  • Online-Infoabend: Zertifikatskurse der Uni Wien

    Infoabend zu den Lehrgängen "Die nachhaltige Region: Klima, Mobilität, gerechter Ressourcenzugang" sowie "Die resiliente Region: Krisenfestigkeit und belastbare Raumstrukturen".

    Online-Veranstaltung

  • Konferenz: Tage der Biodiversität

    Die neun Themenschwerpunkte der 3-tägigen Konferenz widmen sich den Herausforderungen in der Biodiversitätskrise, die sich auf unterschiedlichen Ebenen manifestieren.

    BOKU - Gregor Mendel Strasse 33
    1180 Wien
  • Workshop: Klimakrise und Geschlechtergerechtigkeit. Retten Frauen die Welt?

    Die internationale Klima-Aktivist:innen-Bewegung wird hauptsächlich von jungen Frauen angeführt. In diesem Workshop von Hallo Klima! sprechen Teilnehmende über Geschlechtergerechtigkeit als Voraussetzung für eine resilientere, gesündere und umweltschonendere Gesellschaft.

    Online per ZOOM

  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Workshop: Vernetzung von Landschaftspflegeinitiativen in Österreich

    Diese Veranstaltung befasst sich in erster Linie mit der möglichen Vernetzung von Landschaftspflegeinitiativen, seien es bereits bestehende Gruppen oder auch lose Zusammenschlüsse zum Zwecke der Landschaftspflege.

    St. Virgil, Ernst-Grein-Straße 14
    5026
    Salzburg
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Exkursion: Erhaltungsstrategien für xylobionte Käfer und Flechten im Lainzer Tiergarten (Naturwaldreservat Johannser Kogel) – Synergien zur Klimawandelanpassung

    Im Rahmen dieser Exkursion erfahren Sie Wissenswertes über die Rolle des Totholzes als Klimafaktor und zur Förderung der Vielfalt von Käfern und Flechten.

    Lainzer Tiergarten
    1130 Wien
  • Webinar: Wie sagen wir’s den Kindern? Empfehlungen aus der Klimapsychologie

    In diesem Webinar geht die Umweltpsychologin Anna Pribil der Frage nach, wie man mit Kindern über die Klimakrise sprechen kann, ohne sie zu überfordern.

    Online per Zoom

  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Infotag: Biodiversitätsparcours im Augarten

    Der interaktive Audioparcours „Ich seh, ich seh, was du nicht siehst!“ schafft ein Bewusstsein für die Vielfalt im urbanen Raum und hebt die Wichtigkeit des Biodiversitätsschutzes hervor. Wie der Parcours für die Bildungsarbeit genutzt werden kann, wird zusammen am Infotag erarbeitet.

    Haupttor des Augartens
    1020 Wien
  • Workshop: Klimakommunikation. Wie spreche ich über die Klimakrise?

    Wie kannst du andere dazu motivieren, klimafreundlich zu handeln? Wie teilst du deine Sorgen über die Klimakrise mit Freund:innen und Verwandten? Im Hallo Klima! Workshop werden praktische Tipps erarbeitet, wie wir im Alltag über die Klimakrise sprechen und damit etwas bewirken können.

    Online per ZOOM

  • re:pair Festival 2023

    Ziel des re:pair Festival ist es, die traditionsreiche Kultur der Reparatur aufzuwerten und wiederzubeleben. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt des Programms auf Fashion, denn die Textilindustrie ist nach der Ölwirtschaft die zweitdreckigste Branche weltweit.

    Wien

  • Webinar: Regionale Klimastorys - nah dran und mittendrin!

    Wie eine lokale Klimaberichterstattung abläuft und wie man Leser:innen nicht nur informieren, sondern auch zum Handeln anregen kann, präsentieren in diesem Webinar Günter Pilch (Kleine Zeitung) und Josef Kleinrath (Kurier).

    Online per Zoom

  • Podiumsdiskussion: "Investition ohne Spekulation? Für eine raumsensible Standortentwicklung"

    Was könnten Community Coworking, Chalet-Siedlungen und Baulandmobilisierung gemein haben? Die Universität Wien lädt im Rahmen des Zertifikatskurses "Die unternehmerische Region" zur Online-Podiumsdiskussion ein.

    Online-Veranstaltung

  • Seminar „Klimaschutz und Energiewende – Chancen für Städte und Gemeinden“

    Das Forum Wissenschaft & Umwelt lädt zum Seminar „Klimaschutz und Energiewende – Chancen für Städte und Gemeinden“ nach Wiener Neudorf ein.

    Marktgemeinde Wiener Neudorf, Bürgersaal, Europaplatz 2
    2351 Wiener Neudorf
    Niederösterreich
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    Methodenakademie: Littering – why (not)?

    Eine Dose hier, ein Taschentuch da, Zigarettenstummel überall. Abfall wird versehentlich oder absichtlich liegen gelassen, und dieser sogenannte Litter hat erhebliche Auswirkungen, nicht nur auf die Umwelt. In diesem Workshop werden kreative On- und Offline Methoden zum Thema Littering vorgestellt.

    Online per ZOOM

  • Online-Fachdialog: Die E-Fahrzeug-Batterie: Second Life oder/und Kreislaufwirtschaft

    Kompetente Referent:innen berichten und stehen bei diesem Fachdialog von Umwelt Management Austria Rede und Antwort. Nutzen Sie diese Gelegenheit, sich aus erster Hand zu informieren und Ihre Fragen und Ideen einzubringen.

    Online-Veranstaltung

  • Symposium: Regionale Gehölze vernetzen

    Die Initiative „Regionale Gehölzvermehrung Salzburg“ vermehrt dutzende heimische Wildgehölzarten in allen Salzburger Regionen und stellt klimafitte Bäume und Sträucher für Gärten, Gemeinden und Biodiversitätsprojekte bereit.

    Campus Oberrainanderskompetent
    5091 Unken 8
    Salzburg
  • SDG Dialogforum 3.0

    Wo steht Österreich bei der Umsetzung der Agenda 2030 und welche Erfolge bzw. Herausforderungen haben die Jahre 2020– 2023 geprägt? Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum des SDG Dialogforums 3.0.

    Hybrid, 3., 5. und 11.10. online

  • Hochschullehrgang Lernraum Natur

    Der Hochschullehrgang „Lernraum Natur“ qualifiziert die Absolvent:innen, Kulturlandschaften und Naturräume als kindgerechte und bildungswirksame Lernräume zu nutzen. Sie werden befähigt, Kooperationen von Bildungseinrichtungen und Schutzgebieten professionell einzuleiten und umzusetzen.

    Langeck und Wien

  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Exkursion: Waldbewirtschaftung im „wärmebegünstigten“ Horner Becken

    Im Rahmen der Exkursion soll auf die Möglichkeiten multifunktionaler, nachhaltiger Waldbewirtschaftung bei integrativem Naturschutz sowie auf aktuelle Forstprobleme eingegangen werden.

    Altenburger Stiftswald

  • "Markt der Artenvielfalt“ in Graz

    „Welche Anliegen hat der Naturschutz?“, „Was leistet er für uns alle?“, „Was kann ich persönlich tun?“ Am „Markt der Artenvielfalt“ kommen Sie mit jenen Menschen ins Gespräch, die sich in den zahlreichen unterschiedlichen Vereinen und Organisationen für unsere Natur einsetzen.

    Herrengasse und Landhaushof
    Graz
    Steiermark
  • Oberösterreichischer Umweltkongress 2023: Wir können auch anders!

    Der Umweltkongress 2023 wird sich mit den Prozessen gesellschaftlicher Transformation auseinandersetzen und dabei auch Wege und Methoden aufzeigen, wie wir die Veränderung gemeinsam gestalten können.

    Ursulinenhof, OK Platz 1
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • 10. Klima & Umwelt Filmtage Baden

    Das Cinema Paradiso Baden, die Stadtgemeinde Baden und die Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) präsentieren zum 10. Mal die KL I MA & UMWELT
    F ILMTAGE BADEN.

    Cinema Paradiso Baden

  • Workshop: Schöne neue Welt. Wie kann eine Vision für das gute Leben für alle aussehen?

    Um die Klimawende erfolgreich zu gestalten, sind motivierende Zukunftsvisionen mit positiven und inspirierenden Geschichten für alle Menschen von großer Bedeutung. In diesem Workshop von Hallo Klima entwerfen Teilnehmende mutige Gedankenbilder!


    Online per ZOOM

  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    Methodenakademie: Die ES DI DSCHIS?

    Sie sind unter zahlreichen Begriffen bekannt: Sustainable Development Goals (SDGs), Global Goals, Ziele der Agenda 2030, Ziele für nachhaltige Entwicklung oder Weltziele. Aber was genau ist mit den SDGs gemeint? Was beinhalten die SDGs und was kann man selbst überhaupt dazu beitragen?

    Online per ZOOM

  • Europäische Mobilitätswoche

    Die Woche bietet vor allem Städten und Gemeinden die Chance, klimafreundliche und zukunftsweisende Mobilität vor Ort sichtbar zu machen und dafür zu begeistern. Gemeinsam können wir #MeterMachen und die Mobilitätswende gestalten!

    Österreichweit

  • NGO-Workshop: Zukunftsfähiges Wassermanagement zum Schutz der Gewässer

    Mit der Klimakrise gehen zahlreiche Herausforderungen durch Wasserknappheit, aber auch durch Wasserüberschuss einher. Zusammen mit Expert:innen wollen wir als NGOs einen umfassenden Dialog über die Zukunft des Gewässerschutzes führen.

    Peter-Jordan-Straße 82
    1190 Wien
  • Taster-Seminar zum MSc-Lehrgang Management & Umwelt

    Lernen Sie den MSc-Lehrgang Management & Umwelt von Umwelt Management Austria und der HAUP aus erster Hand kennen! Der Lehrgangsleiter und Vortragende aus Wissenschaft sowie Praxis stehen Ihnen Rede und Antwort!

    online per Zoom

  • Sternstunden auf der Alm

    Faszinierende Tiere, Sternschnuppen und Planeten entdecken!

    Almhaus Hochbärneck, Anger 23
    3283 St. Anton a.d. Jeßnitz
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    Methodenakademie: Reinspringen. Tiefergehen. Auftauchen.

    Das Forum Umweltbildung nimmt euch mit auf einen Tauchgang in die Tiefen der Methodenvielfalt. Lernt bewährte Methoden zum Ankommen, Kennenlernen, Brainstormen, Vertiefen, zur Meinungsfindung und zum Reflektieren im digitalen Raum kennen.

    Online per ZOOM

  • CIPRA Veranstaltung

    Zukunftsforum Alpen

    Wie wirkt sich die Klimakrise auf unsere körperliche und psychische Gesundheit aus? Welche Massnahmen braucht es, damit wir und die Umwelt gesund bleiben? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das erste Liechtensteiner ZukunftsForum Alpen unter dem Titel "Meine Gesundheit, unser Klima".

    SAL - Saal am Lindaplatz, Landstrasse 19
    9494 Schaan
  • Österreichische Kosumdialoge: Textilien

    Im Rahmen von drei Tagen werden unterschiedliche Akteur:innen aus unterschiedlichen Bereichen sowie Entscheidungsträger:innen aus Verwaltung und Politik zusammenkommen und sich in intensiven Austausch und offenen Dialog begeben.

    Hallein bei Salzburg

    Salzburg
  • Webinar: Moortagung 2023

    Für die Erhaltung der typischen Moor- und Streuwiesenvegetation oder ihre Wiederherstellung ist ein Erfahrungsaustausch zwischen Landwirtschaft und Naturschutz sinnvoll. Dieser soll während der Veranstaltung der HBLFA Raumberg-Gumpenstein ermöglicht werden.

    Online per Zoom

  • Führungen "Schattenseite des Lichts"

    Die zunehmende Aufhellung der Nacht durch Kunstlicht bedroht diesen speziellen Lebensraum. Im Rahmen der Veranstaltung gehen wir den Phänomenen der Nacht auf die Spur und nehmen die nachtaktive Artenvielfalt um die Natur-im-Garten-Schaugärten mit unseren Sinnen wahr.

    verschiedene Orte

  • Österreichische Forsttagung

    Save The Date: Der Österreichische Forstverein veranstaltet gemeinsam mit dem Tiroler Forstverein die Österreichische Forsttagung 2023.

    Hall in Tirol

  • FWU-Seminar „Klimaschutz und Energiewende – Chancen für Städte und Gemeinden“

    Allen bisherigen Bemühungen zum Trotz schreitet der Klimawandel voran. Neben dem Klimaschutz kommt damit der Klimawandelanpassung immer größere Bedeutung zu. Das Forum Wissenschaft & Umwelt lädt daher zum Seminar nach Innsbruck ein.

    Altes Rathaus Innsbruck Bürgersaal, Herzog-Friedrich-Straße 21
    6020 Innsbruck
  • PV(A) Branchentreff 2023

    Der exklusive Branchentreff für Photovoltaic-Austria-Mitglieder, mit ausgewählten, top-aktuellen Vorträgen von Expert:innen aus der Branche, bietet auch diesen Sommer wieder die Chance sich face-to-face zu vernetzen.

    Fronius Österreich
    Sattledt
    Oberösterreich
  • Online-Fachdialog „(K)eine Zukunft ohne Atomstrom“

    Wie sieht der aktuelle KKW-Park der EU aus? Welche Entwicklungen sind zu erwarten? Umwelt Management Austria lädt zum Online-Fachdialog „(K)eine Zukunft ohne Atomstrom“ ein, um diese Fragen zu diskutieren.

    online, per zoom

  • Fachveranstaltung: BIMUWA - Biodiversität und multifunktionale Bewirtschaftung im Wald

    Wie kann Biodiversität durch konkrete freiwillige Maßnahmen im Einklang mit der Waldbewirtschaftung gefördert werden? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert diese Veranstaltung der Land & Forst Betriebe Österreich.

    Dr.-Theodor-Körner-Straße 44
    8600 Bruck an der Mur
  • Workshop: "Komplexität durch die inneren Entwicklungsziele navigieren"

    Die oikos Graz Partnerveranstaltung für die EU Green Week 2023 soll deine innere Fähigkeit verbessern, um mit immer komplexer werdenden Herausforderungen umzugehen und die Ziele für nachhaltige Entwicklung weiter zu erreichen.

    Online per Zoom

  • 9. Europäische REUSE Konferenz 2023: Driving the packaging revolution: Best practices & mandatory REUSE in the PPWR

    Die REUSE-Konferenz wird alle zwei Jahre von der Deutschen Umwelthilfe (DUH), dem Europäischen Verband des Getränkegroßhandels (CEGROBB), den Privaten Brauereien Deutschland und der Reloop-Plattform organisiert. Sie findet vor Ort in Brüssel und online per Livestream statt.

    Hybrid

  • Vortrag: "Frauen und Klimawandel"

    Bei dieser oikos Partnertveranstaltung für die EU Green Week 2023 wird kritisch diskutiert, welche geschlechtsspezifischen Risiken die Klimakrise für Frauen und Mädchen mit sich bringt und wie die Gleichstellung der Geschlechter eine der Lösungen sein kann.

    online

  • Online-Workshop: Stop Greenwashing! Wie kann ich Klimaschutz als Unternehmen richtig kommunizieren?

    Dieser Workshop von klimaaktiv richtet sich an Mitarbeitende und Führungskräfte in Unternehmen, die ihren klimafitten Wandel transparent kommunizieren wollen ohne dabei in die Greenwashing-Falle zu tappen.

    Online per Zoom

  • ERDREICH-PREIS 2023

    Auch dieses Jahr vergibt das Klimaschutzministerium den im Jahr 2022 ins Leben gerufenen ERDREICH-PREIS und möchte damit jene Projekte würdigen, die auf Bodenschutz setzen, zur Verbesserung der Bodenqualität und zur Reduktion des Bodenverbrauchs beitragen.



  • Webinar: Aufmerksamkeit ist nicht alles! Bilder und ihre Effekte in der Klimakommunikation

    Das Ziel des Webinars von klimaaktiv ist es, einen Überblick über verschiedene Bildtypen zu geben und ihre Effekte in der Klimakommunikation besser zu verstehen. Denn gerade rund um Klimakrise und Klimaschutz sind wirkungsvolle Bilder gefragt.

    Online per Zoom

  • Umwelt im Gespräch: Landwirtschaft und Planetary Health – Möglichkeiten für eine gesunde und nachhaltige Ernährung

    Die populäre Podiumsdiskussionsveranstaltungsreihe „Umwelt im Gespräch“, eine Kooperation des Forschungsverbunds Umwelt & Klima der Universität Wien mit dem Naturhistorischen Museum, geht in die nächste Runde.

    Obere Kuppelhalle, Naturhistorisches Museum Wien, Maria-Theresien-Platz
    1010 Wien
  • Wildökologisches Forum Alpenraum

    Die Plattform "Wildökologisches Forum Alpenraum" lädt zur Veranstaltung "Wild oder kultiviert? Lebensräume für Mensch und Wild" in das Hotel Heffterhof Salzburg ein.

    Maria-Cebotari-Straße 1-7
    5020 Salzburg
  • Online Event: Aktuelle Trends in der Umweltprüfung

    Umweltverträglichkeitsprüfungen bewegen sich in immer komplexeren Systemen. Bei dieser Veranstaltung der BOKU wird über zukünftige Herausforderungen, innovative Ansätze und wichtige Diskurse im Bereich der Umweltprüfung diskutiert.

    Online per ZOOM

  • Virtueller Stammtisch für Naturvermittler:innen

    Viele Naturvermittler:innen sind selbstständig als Einzelunternehmer:innen tätig und regelmäßige Vernetzung mit Gleichgesinnten ist nicht in jedem Arbeitsumfeld vorhanden. Die Plattform Naturvermittlung möchte den Rahmen schaffen, um voneinander zu lernen und miteinander zu wachsen.

    Online per Zoom

  • Mitmach-Aktionswoche: "Von Alpenkammmolch bis Zauneidechse - Gartenfreunde im Fokus"

    Die 2021 etablierte ÖGH-Gartenfreunde-Initiative und eine jährliche Meldeaktionswoche sollen Bewusstsein für die bedrohten und geschützten heimischen Amphibien und Reptilien schaffen und auf Möglichkeiten zur amphibien- und reptilienfreundlichen Gartengestaltung hinweisen.

    Im eigenen Garten

  • Naturschutztagung in der Auenwerkstatt Weitwörther Au

    Ziel dieser Tagung der Austrian Power Grid AG (APG) ist es, dem Fachpublikum die vielfachen naturschutzfachlichen Maßnahmen entlang der 380-kV-Salzburgleitung näherzubringen.

    Hybrid

  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Dialogveranstaltung: Naturschutz- und Biodiversitätsmanagement in der forstlichen Praxis

    Zukünftig ist eine Waldbewirtschaftung notwendig, die Biodiversitätsmanagement inkludiert. Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen verschiedene Planungsinstrumente und Maßnahmen zur Erhöhung der Waldbiodiversität aufgezeigt und diskutiert werden.

    Albert Schweitzer Haus, Schwarzspanierstraße 13
    1090 Wien
  • CIPRA Veranstaltung

    Workshop zum Protokoll "Naturschutz und Landschaftspflege"

    Bei diesem Workshop von CIPRA Österreich und dem Fachbereich Öffentliches Recht der Universität Salzburg wird u.a. diskutiert, wie sich das Protokoll zu innerstaatlichem Recht verhält und welche Deckungsflächen es mit dem Unionsrecht gibt.

    Hotel IMLAUER & Bräu
    5020 Salzburg
  • Online-Taster-Seminar „Klimaschutz & Bildung“

    Durch Umweltmanagement zum Erfolg mit Klimaschutz! In diesem online Seminar erfahrt ihr alles Wissenswerte zum MSc-Lehrgang "Management & Umwelt" und zum Frühbucherrabatt.

    Online per Zoom

  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Landschaftspflege-Einsätze – Möglichkeiten zur Finanzierung, Erfahrungen beim Einsatz von Maschinen und Beweidung

    Flächen mit hohem Wert für die Biodiversität sind dringend zu erhalten – eine herausfordernde Aufgabe! Im Rahmen des LE-Projekts „RaINE-Biodiversität“ findet nun ein Workshop statt, der auf Finanzierungsmöglichkeiten für Pflegeeinsätze sowie auf Maschineneinsatz und Beweidungsmodelle fokussiert.

    Online per Zoom

  • 6. Grazer Umweltrechtsforum: Bodenschutz im Zeichen der Klimakrise

    Das Umweltrechtsforum 2023 beleuchtet die wesentlichsten Zusammenhänge zwischen dem Umweltmedium Boden und dem Klima. Die Veranstaltung spannt den Bogen von den Rahmenbedingungen und Herausforderungen in Österreich bis hin zu den rechtlichen Grundlagen des Bodenschutzes.

    Mozartgasse 3
    8010 Graz
  • Webinar: Bürger:innen beteiligen und Klimaziele erreichen – so geht es!

    In diesem klimaaktiv Webinar beantwortet Barbara Ruhsmann u.a. diese Fragen: Was ist der Nutzen von Beteiligung beim Klimaschutz? Wofür eignet sich ein Klimarat? Wie setzt man so einen Prozess auf? Ruhsmann zeigt, wie Gemeinden und Regionen die Klimaziele gemeinsam erreichen können.



  • EU Umweltbüro Veranstaltung

    Reform der EU-Fiskalregeln und die grüne Transformation: Chance oder Widerspruch?

    Was bedeutet die Reform der EU-Fiskalregeln für die grüne Transformation in Österreich? Kann diese durch eine Goldene Investitionsregel oder einen EU-Investitionsfonds (“RRF 2.0”) nachhaltig finanziert werden? Diese und viele weitere Fragen sollen in dieser Veranstaltung diskutiert werden.

    Climate Lab: Spittelauer Lände 45
    1090 Wien
  • Webinar: Panik vor den Rettern? Die aktuellen Klimaproteste aus Sicht der Forschung

    In diesem klimaaktiv Webinar skizziert Sven Hillenkamp, deutscher Soziologe und Autor, die Forschungslage zu den Klimaprotesten und nimmt die aktuellen Entwicklungen unter die Lupe.

    Online per Zoom

  • Expert:innengespräch: "Biodiversität in der Stadt: Artenvielfalt als Lebensgrundlage?"

    Im Rahmen der Kaiserschild Lectures 2023 veranstaltet das Postgraduate Center der Universität Wien ein Expert:innengespräch, bei dem Wissenschafter:innen und Vertreter:innen aus Politik und Praxis die Vereinbarkeit von Artenschutz und Stadtentwicklung diskutieren.

    Hybrid

  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Landschaftspflegevereine in Österreich: Status Quo und Bedürfnisse

    Ziel der Veranstaltungsreihe ist die Schaffung eines Rahmes zur Gründung einer dauerhaften, österreichweiten Plattform für Landschaftspflegeverbände. Dieser erste Workshop legt den Fokus auf Erfahrungsaustausch und Vernetzung.

    Online per Zoom

  • Vortrag: Wilde Bienen

    Bei dieser Veranstaltung stellt Heinz Wiesbauer sein Buch "Wilde Bienen" vor. Schwerpunkte des Buches bilden die Biologie und Lebensraumansprüche sowie die dramatischen Umweltveränderungen und die daraus resultierende Gefährdung der Wildbienen.

    Naturhistorisches Museum
    1010 Wien
  • Online Workshop: Verzögerungstatistiken und Desinformation

    Auch wenn die Klimakrise nur noch selten in Frage gestellt wird, finden wir stets neue Gründe, um ambitionierte Klimaschutzmaßnahmen zu vermeiden bzw. zu verzögern. Du fragst dich, wie du damit konstruktiv umgehen kannst? Dann bist du bei diesem Workshop von Hallo Klima! genau richtig!

    Online per ZOOM

  • Vortrag: Beschleunigt der Klimawandel die Sukzession im Gletschervorfeld?

    Wie die Sukzession im Gletschervorfeld abläuft und wie sich der Klimawandel hier auswirkt, zeigt uns Prof. Dr. Brigitta Erschbamer in ihrem Vortrag über ihre Forschungsarbeiten an der Universität Innsbruck.

    Online per ZOOM

  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    Methodenakademie: Wie viel Boden brauchen wir?

    Boden speichert Wasser und Nährstoffe, reguliert das Klima und ist Grundlage der Nahrungsmittelproduktion. In dieser Methodenakademie werden kreative Methoden für die Bildungsarbeit vorgestellt und gezeigt, wie wir den Tausendsassa Boden nützen und schützen können.

    Online per ZOOM

  • Online Kurs: MOOC Digital unterstützt draußen lernen

    In diesem Massive Open Online Course (MOOC) der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik wird erklärt und geübt, wie digitale Medien und Methoden in Outdoor-Lernsettings integriert werden können.

    Online

  • Vortrag: Alpenkonvention und CIPRA

    Die Alpenkonvention wird häufig zitiert – aber was genau ist in diesem internationalen Staatsvertrag der Alpenländer geregelt? Darüber referiert in diesem Online-Vortrag Axel Doering, Präsident von CIPRA Deutschland.

    Online per ZOOM

  • Online Workshop: Green Finance. Auch dein Geld regiert die Welt.

    Du möchtest Geld anlegen und damit nachhaltige und grüne Geschäftsmodelle unterstützen, ohne dabei auf Greenwashing reinzufallen? Dieser Workshop von Hallo Klima! richtet sich an alle, die bewusst und nachhaltig mit ihrem Geld umgehen und damit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchten.

    Online per ZOOM

  • Online Fachdialog: Bundes-Energieeffizienzgesetz 2023

    Kann das Bundes-Energieeffizienzgesetz 2023 zu einer Reduktion des Energieverbrauchs und somit zum Klimaschutz beitragen? Oder müsste „die Wirtschaft“ stärker in die Pflicht genommen werden? Kompetente Referent:innen stehen dir zu diesen und weiteren Fragen Rede und Antwort.

    Online per ZOOM

  • Virtueller Stammtisch für Naturvermittler:innen

    Der Stammtisch ist ein virtueller Raum des Miteinanders, des fachlichen Austausches und der sozialen Begegnung. Die Plattform Naturvermittlung möchte diesen Rahmen anbieten, um voneinander zu lernen und miteinander zu wachsen.

    Online per ZOOM

1 2 3 4 5 ... 8