Archiv: Veranstaltungen

Wir bitten alle Teilnehmer:innen um eine klimafreundliche Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder die Bildung von Fahrgemeinschaften.

  • 3-jähriger Lehrgang "Lernraum Natur"

    Als Kooperationsprojekt der Pädagogischen Hochschule Burgenland, der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik und der Österreichischen Naturparke wird ab Oktober 2018 erstmalig der dreijährige Lehrgang „Lernraum Natur“ angeboten.

    Der Lehrgang findet im Naturpark Geschriebenstein in Lockenhaus sowie an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien statt.

    Burgenland
  • Flussbautagung 2018: Flüsse ohne Grenzen

    Im Rahmen der Flussbautagung diskutieren VertreterInnen von Gemeinden, Verbänden, Behörden, BetreiberInnen, PlanerInnen, Wirtschaft und Wissenschaft über Erfahrungen, Herausforderungen und Chancen im Internationalen Hochwasserrisikomanagement.

    Seifenfabrik Graz, Angergasse 41-43
    8010 Graz
    Steiermark
  • CSR-Tag 2018: Think Sustainable – Act Digital

    CSR-Tag 2018 unter dem Motto „Think Sustainable – Act Digital: Digitalisierung für eine lebenswerte Zukunft einsetzen“ am 10. Oktober 2018 in St. Pölten

    HYPO NOE, Hypogasse 1
    3100 St. Pölten
    Niederösterreich
  • Fachdialog: Energiewende in der Landwirtschaft: Probleme – Potenziale – Chancen

    Der Fachdialog von Umwelt Management Austria erörtert, wie die Landwirtschaft zur Energiewende beitragen kann und zeigt bereits vorhandene Best Practices auf.


    Wien
  • Circular Futures

    EU Kunststoffstrategie für Innovation und Fortschritt nutzen - von der politischen Vision zum unternehmerischen Projekt

    In einem halbtägigen Design Thinking Workshop bringen wir unterschiedliche AkteurInnen in Oberösterreich zusammen, um gemeinsam an der Entwicklung kooperativer Lösungsprojekte entlang der Wertschöpfungskette zu arbeiten.

    EREMA Engineering Recycling Maschinen und Anlagen Ges.m.b.H. Unterfeldstr. 3
    4052 Ansfelden
    Oberösterreich
  • Hochschullehrgang „Lernraum Natur“

    In einer einzigartigen Kooperation haben die Pädagogische Hochschule Burgenland, die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik und die Österreichischen Naturparke den Lehrgang „Lernraum Natur“ entwickelt, Der ab dem Wintersemester 2018/19 als Pilotprojekt im Burgenland realisiert wird.



    Burgenland
  • MSc-Lehrgang Management & Umwelt

    Im Master-Studiengang des Umwelt Management Austria werden Lösungen für aktuelle umweltrelevante Fragestellungen aus Unternehmen, Kommunen und anderen Institutionen erarbeitet.

    Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
    Wien
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    2. BNE Webinar: #17SDG – Globale Nachhaltige Entwicklung im Unterricht behandeln

    Erstmals bietet das FORUM Umweltbildung heuer drei Webinare für PädagogInnen, MultiplikatorInnen und Interessierten an, in denen gemeinsam mit ExpertInnen über BNE relevante Themen diskutiert wird.

    im virtuellen Lernraum vom Onlinecampus Virtuelle PH, Österreich

  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Workshop zur Umsetzung von Natura 2000 in Österreich

    Dieser Workshop zur Umsetzung von Natura 2000 in Österreich findet am 5. Juli in Salzburg und am 25. September in Graz statt. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich auf persönliche Einladung.

    AULA x space, Georgigasse 85a
    8020 Graz
    Steiermark
  • Oberösterreichischer Umweltkongress 2018: G'scheites Licht für eine naturnahe Nacht

    "Besseres Licht" statt "mehr Licht" ist die Devise: Lichtverschmutzung und der notwendige Erhalt einer naturnahen Nachlandschaft stehen im Zentrum des diesjährigen oberösterreichischen Umweltkongresses.

    Anton Bruckner Privatuniversität, Hagenstraße 57
    4040 Linz
    Oberösterreich
  • EU Water conference 2018

    The 5th European Water Conference aims to present and discuss progress in the implementation of EU water legislation. The event is jointly organised by the European Commission's Directorate-General for the Environment and the forthcoming Austrian EU Presidency.

    MuseumsQuartier, Halle E
    1070 Wien
  • FFH-Lebensraumtypen alpiner Fließgewässer – Monitoring und Management

    Die Tagung gibt einen Überblick über die Ergebnisse des FFH-Monitorings und des Berichts nach Art.17 FFH-Richtlinie sowie über den aktuellen Stand der Managementplanung in Österreich und Deutschland.

    REVITAL Akademie REVITAL Integrative Naturraumplanung GmbH, Nußdorf 71
    9990 Nußdorf-Debant
    Tirol
  • Kreislaufwirtschaft – Ausweg aus der Ressourcenknappheit?

    Der Fachdialog des Umwelt Management Austria erörtert Ziele, Maßnahmen und Wirkungen der EU-Kreislaufwirtschaft. Im Anschluss werden diese am Beispiel von Elektrogeräten und Lithium-Batterien diskutiert.


    Wien – der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben
  • Master-Programm: Renewable Energy Systems

    Der praxisorientierte Lehrgang vermittelt das Know-how, um nachhaltige Energieanlagen zu planen, zu bewerten und zu betreiben.

    Technische Universität Wien

  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Seminar: Draußen am Betrieb: Almwirtschaft und seltene Nutztierrassen

    Das Seminar des Netzwerks Zukunftsraum Land zeigt das Potenzial seltener regionaler Nutztierrassen für die Nutzung und Erhaltung wertvoller Almgebiete auf.

    Naturpark Riedingtal
    Salzburg
    Salzburg
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Aus Grau mach Grün!

    UWD-Präsident Franz Maier spricht in Alpbach zum Thema "Grüne Infrastruktur – Faktor für Lebensqualität in Gemeinden".

    Hotel Alphof, Dorf 486
    6236 Alpbach
    Tirol
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    BNE Sommerakademie „Klimafrieden – Friedensklima“

    Die Sommerakademie 2018 des FORUM Umweltbildung wird zum Thema „Klimafrieden - Friedensklima“ stattfinden.

    Steinschaler Dörfl, Taschlgrabenrotte 2
    3213 Frankenfels
    Niederösterreich
  • Green Belt Camp Maltsch/Malše 2018

    Das Green Belt Camp Maltsch/Malše des Naturschutzbundes Oberösterreich ist genau das Richtige für alle, die im Sommer gerne eine sinnvoll genutzte Ferienwoche in der und für die Natur verbringen.


    4262 Leopoldschlag
    Oberösterreich
  • Naturschauspiel „Bergparadies Warscheneck“

    Am Programm stehen einmalige Naturerlebnisse, das Entdecken einer unvergleichlichen Arten- und Formenvielfalt, aber auch außergewöhnliche Genussmomente in einer der schönsten Landschaften Oberösterreichs.

    Treffpunkt: Parkplatz der Wurzeralm-Standseilbahn in Spital am Pyhrn

    Oberösterreich
  • European Parks Academy 2018

    Die European Parks Academy vom 16.-28 Juli in Klagenfurt bietet ein ausgefeiltes Programm mit renommierten Trainern, inspirierenden Diskussionen, Coaching und Austausch in Kleingruppen, Exkursionen und Konferenzen!


    Klagenfurt
    Kärnten
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Workshop zur Umsetzung von Natura 2000 in Österreich

    Dieser Workshop zur Umsetzung von Natura 2000 in Österreich findet am 5. Juli in Salzburg und am 24. Juli in Graz statt. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich auf persönliche Einladung.

    Techno-Z, Bauteil 3, Jakob-Haringer-Str. 5
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • WELT WEITer DENKEN - Nachhaltige UN-Entwicklungsziele für die Zivilgesellschaft

    Beim diesjährigen SOL-Symposium dreht sich alles um die Sustainable Development Goals (SDGs).

    Friedensburg Schlaining, Rochusplatz 1/ Burg Schlaining
    7461 Stadtschlaining
    Burgenland
  • Tatort Boden: Gemeinsame Lösungen für Naturschutz, Bodenschutz und Landwirtschaft

    Internationale Konferenz des Europäischen Bodenbündnisses im Rathaus der Landeshauptstadt Stuttgart

    Rathaus der Landeshauptstadt Stuttgart, Marktplatz 1
    70173 Stuttgart
  • Tagung UVP & Raumplanung

    Die TU Wien und das Österreichisches Institut für Raumplanung laden zu dieser Tagung rund um das Thema UVP & Raumplanung, die Beiträge aus der Verwaltungspraxis, Wissenschaft und Planungspraxis beinhalten wird.

    TUtheSky Getreidemarkt 9
    1060 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Auf dem Weg zur Bananenrepublik?

    Gemeinsam mit unseren ExpertInnen diskutieren wir die Fragen: Was passiert eigentlich mit unserem Klima? Wie wirkt sich der Klimawandel auf unser Essen aus? Und welche Anpassungsstrategien können die LandwirtInnen in Österreich entwickeln?

    Börse für landwirtschaftliche Produkte in Wien, Taborstraße 10
    1020 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Internationales Policy Forum "Shaping the Future of EU Environmental Policy"

    13. Juni 2018, Haus der EU, Wien. Veranstaltet von Umweltdachverband (UWD) und European Environmental Bureau (EEB) in Zusammenarbeit mit dem Haus der Europäischen Union.

    Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35
    1010 Wien
  • VISIpedia Schau- & Aktionstage: UN-Nachhaltigkeitsziele go visual

    Die aktuelle Ausstellung steht im Kontext der 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele der UNO (SDGs).

    Markhof, Markhofgasse 19
    1030 Wien
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    Webinar: Bedroht das Klima unseren Frieden?

    Gemeinsam mit Dr. Sybille Chiari vom Zentrum für Globalen Wandel & Nachhaltigkeit (BOKU) wird zum Thema Klimawandel und gesellschaftliches Miteinander diskutiert und erarbeitet wie man mit diesem Spannungsfeld pädagogisch sinnvoll umgehen kann.

    online
    https://zoom.us/j/6821000186
    Österreichweit
  • ForumAlpinum 2018 und 7. Wasserkonferenz

    Veränderte Umwelt- und Klimabedingungen sowie eine steigende Nachfrage dürften zu Konflikten in der Wassernutzung und Wasserwirtschaft der Alpen führen. Das AlpenForum 2018 identifiziert Hotspots der Wassernutzung und -bewirtschaftung in den Alpen, analysiert Zielkonflikte, bewertet deren Relevanz im regionalen, nationalen oder internationalen Kontext und diskutiert Lösungsansätze.

    Konferenzzentrum Breitenwang
    Breitenwang
    Tirol
  • Exkursion „Die Herpetofauna im Natur- und Europaschutzgebiet Ettenau, Oberösterreich”

    Die Exkursion führt durch das Natur- und Europaschutzgebiet Ettenau, am westlichsten Zipfel Oberösterreichs. Das darin vorhandene Mosaik von Auwäldern, Feuchtwiesen und feuchten quellreichen Hangwäldern, sowie die Ufer der hier noch frei fließenden Salzach bilden hochwertige Lebensräume für die Herpetofauna, aber auch für seltene und Vogel-, Insekten- oder Pflanzenarten.

    Natur- und Europaschutzgebiet Ettenau

    Oberösterreich
  • Ausstellung: Das Längental – Umstrittene Natur

    Anlässlich der Woche der Artenvielfalt veranstaltet die Westösterreichische BiologInnenvereinigung (WÖB) eine Ausstellung zum Kraftwerksprojekt Längental, die umfangreiche Informationen zu den Ökologie des Längentals, den Projektplänen und dem UVP Verfahren bietet. Fotographien dokumentieren das Längental in allen 4 Jahreszeiten.

    Botanischer Garten Innsbruck, Foyer der Gewächshäuser, Sternwartestraße 15
    Innsbruck
    Tirol
  • Jahresfachtagung von CIPRA und «Allianz in den Alpen»

    Die Jahresfachtagung beschäftigt sich u.a. mit den Frage, wie Tourismus, der mit lokal vorhandenen Ressourcen ganzheitliche Angebote entwickelt und das Natur- und Kulturerbe in Wert setzt, neu gedacht werden kann.


    Bled
  • Österreichische Forsttagung 2018

    Die Österreichische Forsttagung findet 2018 unter dem Titel „FORSTWIRTSCHAFT 4.0 – Die Zukunft beginnt heute“ in Eisenstadt statt.

    Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt, Franz Schubert-Platz 6
    7000 Eisenstadt
    Burgenland
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Symposium „Risikomanagement in der Land – und Forstwirtschaft“

    Wie bei jeder unternehmerischen Tätigkeit gibt es auch in der Land-und Forstwirtschaft UnternehmerInnenrisiken. Ziel dieser Veranstaltung ist es, MultiplikatorInnen sowie AkteurInnen, die mit Risikomanagement befasst sind, über Angebote zu informieren und zu Austausch und Diskussion anzuregen.

    Steiermarkhof, Ekkehard-Hauer-Straße 33
    8052 Graz
    Steiermark
  • GGBN Conference 2018

    Die vom Global Genome Biodiversity Network (GGBN) veranstaltete Konferenz beschäftigt sich mit den vielfältigen Aspekte von Biodiversität und lädt auch die breite Öffentlichkeit zur Diskussion ein.

    Naturhistorisches Museum, Burgring 7 bzw. Exner-Haus Universität für Bodenkultur
    1010 Wien
  • Woche der Artenvielfalt 2018

    Auch 2018 wartet wieder eine spannende Woche der Artenvielfalt auf uns!

    österreichweit

  • Wirtshausabend Insekten-Leben

    Insektensterben? Nein, bei diesem ernsten, heiteren Wirtshausabend wird an 5 Terminen in ganz Österreich vom Leben erzählt!
    Die Veranstaltung wird für UBB und Biologische Landwirtschaft als Weiterbildung angerechnet.

    Landgasthaus Salomon in Absdorf, Stockerauerstraße 71
    3462 Absdorf
    Niederösterreich
  • Die Jagd in Tourismusgebieten - Wildtiere im Spannungsfeld konkurrierender Landnutzung

    Das Wildökologische Forum im Alpenraum lädt herzlich zu dieser Veranstaltung in Salzburg ein.

    Heffterhof Salzburg, Maria-Cebotari-Straße 1-7
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • Aktionstag der Naturpark-Schulen zum „Internationalen Tag der biologischen Vielfalt“

    Mit Bezug auf den „Internationalen Tag der biologischen Vielfalt“, der jedes Jahr auf der ganzen Welt gefeiert wird, ruft der VNÖ alle Naturpark-Schulen auf, ein gemeinsames Zeichen für die Biodiversität zu setzen und sich mit Projekten und Veranstaltungen an einem österreichweiten Aktionstag zu beteiligen.



    Österreichweit
  • 5. Tourismus-Mobilitätstag

    Fokus des Tourismus-Mobilitätstages am Mittwoch, 16. Mai, liegt auf der Kommunikation als Erfolgsfaktor für nachhaltige Mobilitätslösungen im Tourismus - gemeinsam neue Lösungen entwickeln und damit einen Wettbewerbsvorteil für die Tourismusregion erzielen.

    Schlossberg-Veranstaltungszentrum Am Schloßberg 7,
    8010 Graz
    Steiermark
  • Erster Österreichischer Obsoleszenz-Dialog

    Bei dieser Veranstaltung werden Strategien und Maßnahmen zur Verlängerung der Produktlebens- und Produktnutzungsdauer diskutiert.

    Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT), Stubenring 1, Saal II
    1010 Wien
  • Raus aus Atom!

    Enquete anlässlich des 32. Jahrestages der Katastrophe von Tschernobyl fordert einen weltweiten Ausstieg aus ziviler und militärischer Verwendung von Atomenergie.

    Novum Wien Hauptbahnhof, Karl-Popper-Straße 16
    1100 Wien
  • Wirtshausabend Insekten-Leben

    Insektensterben? Nein, bei diesem ernsten, heiteren Wirtshausabend wird an 5 Terminen in ganz Österreich vom Leben erzählt!
    Die Veranstaltung wird für UBB und Biologische Landwirtschaft als Weiterbildung angerechnet.

    Gasthof Romantik Krone in Reutte, Wängler Str. 6, Lechaschau
    6600 Reutte
    Tirol
  • Wirtshausabend Insekten-Leben

    Insektensterben? Nein, bei diesem ernsten, heiteren Wirtshausabend wird an 5 Terminen in ganz Österreich vom Leben erzählt!
    Die Veranstaltung wird für UBB und Biologische Landwirtschaft als Weiterbildung angerechnet.

    genauer Ort wird noch bekannt gegeben, bitte Website des Veranstalters checken!

    Salzburg
  • Demo: Nie wieder Tschernobyl!

    Aufruf zur Demo der Wiener Plattform Atomkraftfrei zum Tschernobyl-Gedenktag.

    Treffpunkt: am Stephansplatz beim „Stock im Eisen“
    1010 Wien
  • Alpine Regionen im Klimawandel - Die Alpenkonvention als Plattform für neue Ideen und Ansätze einer nachhaltigen Entwicklung

    Das CCCA veranstaltet in Kooperation mit dem Ständigen Sekretariat der Alpenkonvention und dem Ministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus am Österreichischen Klimatag eine Netzwerkveranstaltung zum Thema Alpenkonvention und Klimawandel.

    Universität Salzburg, Naturwissenschaftliche Fakultät, Hellbrunner Straße 34
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • Buchpräsentation: Klimaschutzrecht zwischen Wunsch und Wirklichkeit

    Die Kommission Klima und Luftqualität der Österreichischen Akademie der Wissenschaften lädt herzlich zur Buchpräsentation „Klimaschutzrecht zwischen Wunsch und Wirklichkeit“ der HerausgeberInnen Gottfried Kirchengast, Gerhard Schnedl und Eva Schulev-Steindl.

    Österreichische Akademie der Wissenschaften, Theatersaal der ÖAW, Sonnenfelsgasse 19
    1010 Wien
  • Wirtshausabend Insekten-Leben

    Insektensterben? Nein, bei diesem ernsten, heiteren Wirtshausabend wird an 5 Terminen in ganz Österreich vom Leben erzählt!
    Die Veranstaltung wird für UBB und Biologische Landwirtschaft als Weiterbildung angerechnet.

    Veranstaltungszentrum Feldbach, Ringstraße 9
    8330 Feldbach
    Steiermark
  • Stakeholderdialog „Vom Rohstoff zum Werkstoff"

    Im Themenfokus der vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) in Kooperation mit der Industriellenvereinigung organisierten Veranstaltung stehen Batterie- und Nanotechnologien.

    Haus der Industrie, Ludwig Urban-Saal Schwarzenbergplatz 4
    1030 Wien
  • TAGUNG.LANDSCHAFT

    Diese Tagung bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Almen und Metropolen und wirft die Frage auf: "Landeschaft im Alpenraum - Herausforderung oder Dilemma?"

    Grillhof Innsbruck
    Vill/Innsbruck
    Tirol
  • CIPRA Veranstaltung

    Workshop der Rechtsservicestelle Alpenkonvention zum Protokoll „Verkehr“

    Ziel dieses Workshops ist es, die Bedeutung und Anwendbarkeit des Protokolls „Verkehr“ der Alpenkonvention aus rechtlicher Sicht und aus Sicht der Verkehrsplanung zu untersuchen.

    Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung, Bürgermeistersaal, Karl-Wurmb-Straße 17
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • Exkursion „Vogelschutzmaßnahmen im Wald“

    Im Rahmen des LE- Projektes „Brutvogelatlas Österreich“ wird es am 23.März wieder eine Exkursion im Raum Unteres Kremstal- Senftenberg zum Thema „Vogelschutzmaßnahmen im Wald“ geben.

    Unteres Kremstal- Senftenberg (der genaue Standort wird noch nach erfolgter Anmeldung bekannt gegeben)

    Niederösterreich
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Workshop zum Thema Konfliktmanagement

    Dieser Workshop zum Thema Konfliktmanagement findet am Tag nach der Schutzgebietstagung ebenfalls in Schladming statt.

    congress Schladming, Europaplatz 800
    8970 Schladming
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Schutzgebietstagung 2018

    Thema der heurigen Schutzgebietstagung, die diesmal in Schladmig stattfindet, ist „Wir kümmern uns um die Vielfalt“.

    congress Schladming, Europaplatz 800
    8970 Schladming
    Steiermark
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Auftaktveranstaltung Plattform Kreislaufwirtschaft Österreich

    Zusammen mit hochkarätigen VertreterInnen von EU Kommission und Parlament, der österreichischen Politik und Verwaltung, NGOs sowie VertreterInnen aus EU Mitgliedstaaten, die nationale Strategien und Roadmaps zur Kreislaufwirtschaft entwickelt haben, diskutieren wir den Mehrwert verschiedener nationaler Ansätze, die geplanten Vorhaben der Regierung, wer die relevanten AkteurInnen für den Wandel sind und welche politischen Rahmenbedingungen es braucht.

    Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35
    1010 Wien
  • Klimawandel - Parks - Gärten

    Unter dem Motto „Vom Wissen zum Handeln" lädt die e5-Stadt Baden zu einer Info-Veranstaltung zum Thema „Klimawandel und dessen Auswirkungen auf öffentliche Park- und private Gartenanlagen" ein.

    Theater am Steg, Johannesgasse 14
    Baden bei Wien
    Niederösterreich
  • Wirtshausabend Insekten-Leben

    Insektensterben? Nein, bei diesem ernsten, heiteren Wirtshausabend wird an 5 Terminen in ganz Österreich vom Leben erzählt!
    Die Veranstaltung wird für UBB und Biologische Landwirtschaft als Weiterbildung angerechnet.

    Inzersdorfer Dorfstub'n bei Schlierbach, Dorfplatz 1
    4565 Inzersdorf
    Oberösterreich
  • awes 2018 13. Österreichisches Windenergie-Symposium

    Das nächste Windenergiesymposium awes - das bedeutendste Informations- und Diskussionsforum für die gesamte Windenergiebranche Österreichs - findet im März 2018 in Wien statt.

    Aula der Wissenschaften Wien, Wollzeile
    1010 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Landschaft Verstehen

    Von der Geschichte zur Eigenart der Landschaft - von der Eigenart der Landschaft zur Geschichte! - so lautet das Motto dieser Veranstaltung.

    Landwirtschaftskammer St. Pölten, Wienerstraße 64
    3100 St. Pölten
    Niederösterreich
  • Der Grundwasserschutz in Österreich

    Der Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) veranstaltet in Kooperation mit der Technischen Universität Wien ein Seminar zum Thema "Der Grundwasserschutz in Österreich - Herausforderungen, Entwicklungen und neue Ansätze".

    Kommunalkredit Austria AG, Veranstaltungssaal (EG), Türkenstraße 9
    1090 Wien
  • Kommunaler Klimaschutz-Lehrgang 2018

    Der Lehrgang startet im März und beinhaltet drei Module in Kärnten und der Steiermark.

    drei Veranstaltungsorte in
    Knittelfeld, Klagenfurt und Graz
    Kärnten , Steiermark
  • Waldpädagogik im Gespräch

    "Waldpädagogik im Gespräch" findet zum 13. Mal statt. Das heurige Motto lautet: "Neue, alte Wege …“

    Landwirtschaftskammer NÖ
    3100 St. Pölten
    Niederösterreich
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Tagfalter in der Kulturlandschaft – was zeigen sie, was brauchen sie

    Viele Tagfalterarten sind auf ganz spezielle Pflanzengesellschaften und Wiesentypen angewiesen, welche durch Änderungen in der Landnutzung heutzutage stark rückläufig sind. Im Fachseminar geben renommierte FalterexpertInnen einen Überblick über den aktuellen Zustand, Entwicklungstrends, Habitatansprüche sowie Gefährdungsfaktoren.

    Salon Razumovsky, Jacquingasse 57
    1030 Wien
  • Öffentlichkeitsbeteiligung und Rechtsschutz für Umwelt-NGOs

    Die Tagung geht der Frage nach: Stellt die Aarhus-Konvention das österreichische Anlagenrecht auf den Kopf?

    Dachgeschoss Juridicum, Schottenbastei 10-16,
    1010 Wien
  • 34. Ordentliche Generalversammlung der Österreichischen Gesellschaft für Herpetologie

    Im Anschluss an die Generalversammlung wird von Naturbeobachtungen in Uganda berichtet.

    Bibliothek der Herpetologischen Sammlung, NHM Wien, Eingang Burgring 7
    1010 Wien
  • Tagung zu Naturschutzgenetik am NHM Wien

    An der internationalen Tagungsreihe, die abwechselnd von einer österreichischen, schweizerischen und deutschen Institution veranstaltet wird, nehmen ca. 100 Fachleute aus der ganzen Welt teil, die in Vorträgen und Diskussionen neue Entwicklungen und Ergebnisse aus der Naturschutzgenetik vorstellen und bewerten.

    Vortragssaal des NHM Wien

  • Lehrgang Wildblumenwiese - Anlage und Pflege

    Die langfristig erfolgreiche Anlage und Pflege von Wildblumenflächen ist eine komplexe und vielschichtige Thematik, die ein umfangreiches Wissen auch über die ökologischen Grundlagen erfordert. Zur Vermittlung dieses Wissens wurde ein Lehrgang ausgearbeitet.

    LFI Linz, Auf der Gugl 3
    4021 Linz
    Oberösterreich
  • PHPP und designPH Kurs

    Nehmen Sie am Kurs zu den Themen PHPP_Basics und designPH teil und lernen Sie den Umgang mit den Passivhaus-Planungswerkzeugen. Der Kurs richtet sich an alle Personen mit baufachlichem Hintergrund.

    Energie Tirol, Südtiroler Platz 4
    6020 Innsbruck
    Tirol
  • Fachdialog: Eine wirksame Klima- und Energiestrategie etablieren!

    Sektionschef Liebel und zwei Wissenschafter berichten über den Stand der Dinge, über notwendige Schritte und stehen Rede und Antwort.

    Wien, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

  • Österreich 2030? Die SDGs als Zukunftschance

    Wie kann die Politik die UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs) als Zukunftschance nutzen? In der Diskussionsveranstaltung liegt der Fokus auf diesbezüglichen Potenzialen und Herausforderungen für die kommende Legislaturperiode der neuen Bundesregierung.

    Albert-Schweitzer-Haus, 14-16 Garnisongasse
    1090 Wien
  • Podiumsdiskussion: Architektur im [Klima-] Wandel

    Wie die Zeile des Pariser Klimaabkommens in Bezug auf klimaneutrale Gebäude erreicht werden können und welche Hürden zu nehmen sind, diskutieren die Podiumsteilnehmer bei "Architektur im [Klima-]Wandel". Zuvor wird die Musikschule besichtig, die mustergültig thermisch saniert wurde.

    Musikschule Velden, Ehemaliges Feuerwehrhaus Bäckerteichstraße 1
    9220 Velden am Wörthersee
    Kärnten
  • Österreichische Citizen Science Konferenz 2018

    Unter dem Motto „Generation Citizen Science“ soll der Fokus darauf liegen, wie man Menschen für die Methode und für einzelne Projekte begeistern kann. Zahlreiche Sessions versprechen spannende Tage in Salzburg ganz im Zeichen von Citizen Science.

    Universität Salzburg

  • Fachtag Waldwirtschaft

    Der Fachtag Waldwirtschaft findet im Rahmen der Wintertagung 2018 des Ökosozialen Forums statt und stellt die Frage: "Von Milchseen zur Butterknappheit. Was kommt als Nächstes?"

    WKO Sky Lounge Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63
    1040 Wien
  • Österreichische Re-Use Konferenz 2018

    Die Österreichische Re-Use Konferenz 2018 geht u. a. folgenden Fragen nach: Was kann Re-Use zur Erreichung der Circular Economy Ziele beitragen und wie können wir die schon vorhandenen und zukünftigen, zweifelsohne komplexen und weit gestreuten Re-Use Aktivitäten dafür erfassen und dokumentieren?

    Meerscheinschlössl, Mozartgasse 3, Festsaal im Erdgeschoß
    8010 Graz
    Steiermark
  • Präsentation des Handbuch NATURA2000.Wald. Schwerpunkt Lebensräume

    Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Arbeitsplattform NATURA2000.Wald werden Steckbriefe aus dem Handbuch präsentiert sowie Vorträge und Plädoyers zu den Themen Natura 2000, Forstwirtschaft und Naturschutz gehalten.

    Oktogon am Himmel, Himmelstraße 125
    1190 Wien
  • Wintertagung 2018 des Ökosozialen Forums

    Die Wintertagung wird am Montag traditionell mit dem Thema Agrarpolitik eröffnet und bietet an heuer erstmals 10 weiteren Fachtagen interessante Vorträge und Podiumsdiskussionen rund um Land- und Forstwirtschaft.

    tba

  • "Diese Wirtschaft tötet"

    "Wirtschaft braucht ethische Werte und Rahmenbedingungen", lautet das Motto dieser Veranstaltung der Internationalen Friedensmission Bertha von Suttner unter Beteiligung des Instituts für Philosophie der Universität Wien.

    Hörsaal 47, Universität Wien, Hauptgebäude, Universitätsring 1, Stiege 8
    1010 Wien
  • Ist der Winter noch zu retten? - die Klimaerwärmung und ihre Folgen für die Natur

    Bei dieser vom Naturschutzbund Oberösterreich veranstalteten Tagung dreht sich alles um den Klimawandel und seine Folgen, die sowohl Mensch als auch Tier- und Pflanzenwelt stark betreffen.

    OÖ Kulturquartier, OK-Platz 1
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Das ‚Wie‘ vor dem ‚Was‘ – Methodenvielfalt in der Naturvermittlung

    Das diesjährige von Umweltdachverband, HAUP und Partnerorganisationen veranstaltete Naturvermittlungsseminar richtet den Fokus auf das Potenzial, das ein durchdachter Methodeneinsatz für eine erfolgreiche und zielgruppengerechte Naturvermittlung bietet.

    Schloss Zell an der Pram, Schlossstr. 1
    4755 Zell an der Pram
    Oberösterreich
  • Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Herpetologie

    Die Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Herpetologie findet vom 19. bis 21. Jänner 2018 im Naturhistorischen Museum Wien statt.

    Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7
    1010 Wien
  • Auf Transformationspfaden zur Nachhaltigkeit

    In seinem Vortrag widmet sich Keywan Riahi, Programmdirektor für Energie der IIASA, der Herausforderung, die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und erörtert die Synergien und Zielkonflikte zwischen den einzelnen Zielen.

    Kommunalkredit Public Consulting, Türkenstraße 9
    1090 Wien
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    FUTURE LECTURE III: „Physik + Technik -> Nachhaltigkeit?“

    Teil 3 der FUTURE LECTURES-Veranstaltungstrilogie: An drei Universitäten/Hochschulen organisieren Teams aus Studierenden und Lehrenden in Kooperation mit dem FORUM Umweltbildung Veranstaltungen der besonderen Art für ein bunt gemischtes, engagiertes Publikum.

    Fakultät für Physik, Universität Wien, Christian-Doppler-Hörsaal Boltzmanngasse 5
    1090 Wien
  • Podiumsdiskussion: Ernährung und Landwirtschaft der Zukunft

    Im Rahmen dieser Podiumsdiskussion im Haus der Europäischen Union geht es um die Neuausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2020.

    Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35
    1010 Wien
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Saubere Luft und reines Klima durch Investitionsförderungen

    In diesem Seminar werden verfügbare Investitionsmaßnahmen im Rahmen der Ländlichen Entwicklung zur Ammoniak- bzw. Treibhausgaseindämmung beworben. Durch eine bessere Nutzung der Maßnahmen soll eine Senkung der landwirtschaftlichen Luftemissionen erzielt werden.

    forumKLOSTER Rathausplatz 5
    8200 Gleisdorf
    Steiermark
  • Bodenkinotag

    Das Ökosoziale Forum lädt mit weiteren Organisationen zum 3. Bodenkinotag ein. Es gibt u.a. Vorführungen für Schulklassen sowie Abendvorstellungen.

    Stadtkino im Künstlerhaus, Akademiestraße 13
    1010 Wien
  • RENEXPO® INTERHYDRO

    Die zweitägige Kongressmesse informiert über den Stand der Technik, die Rahmenbedingungen und aktuelle Entwicklungen sowie Wirtschaftlichkeit und die ökologischen Aspekte der Wasserkraft.

    REECO Austria GmbH, Josef-Schwer-Gasse 9
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Open Innovation Forum 2017: Von der angewandten Klimaforschung in die landwirtschaftliche Praxis

    Die Landwirtschaft steht vor der Herausforderung, Bewirtschaftungsmethoden klimafreundlicher zu gestalten und sich gleichzeitig an die sich verändernden Umweltbedingungen anzupassen. Doch wie werden dafür notwendige Forschungserkenntnisse in die landwirtschaftliche Praxis transferiert?

    Wissensturm Linz, Kärntnerstraße 26
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • LK Klartext „Biomasse“

    Diese Veranstaltung der Landwirtschaftskammer beschäftigt sich mit dem Thema Biomasse.

    Congress Graz, Steiermarksaal
    Graz
    Steiermark
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    FUTURE LECTURE II: „Design Wars“: Gefahr oder Lösung zukünftiger Nachhaltigkeit?

    Teil 2 der FUTURE LECTURES Veranstaltungstrilogie: An drei Universitäten/Hochschulen organisieren Teams aus Studierenden und Lehrenden in Kooperation mit dem FORUM Umweltbildung Veranstaltungen der besonderen Art für ein bunt gemischtes, engagiertes Publikum.

    Fachhochschule Salzburg, am Campus Kuchl

    Salzburg
  • Klimaflucht

    Eine Diskussion über ölfinanzierte Kriege, Gründe, die Menschen zur Flucht treiben, Klimaschutz und erneuerbare Energien als Lösungsansatz.

    RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30a
    1040 Wien
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    FUTURE LECTURE I: „Bildung – unser Motor für Nachhaltigkeit!“

    Teil 1 der FUTURE LECTURES-Veranstaltungstrilogie: An drei Universitäten/Hochschulen organisieren Teams aus Studierenden und Lehrenden in Kooperation mit dem FORUM Umweltbildung Veranstaltungen der besonderen Art für ein bunt gemischtes, engagiertes Publikum.

    Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Kaplanhofstraße 40
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • Das Ende des Wachstums?

    Das 7. ORTE-Raumplanungssymposium beschäftigt sich mit Alternativen zur Verplanung und Verbauung unserer Zukunft.

    NÖ Landesbibliothek, Landhausplatz 1
    3109 St. Pölten
    Niederösterreich
  • Biologie im Weltall

    Beim diesjährigen Biologie Alumni Herbstevent diskutiert Günther Paal - alias Gunkl - mit ExpertInnen und Publikum.

    Kleiner Festsaal der Universität Wien, Universitätsring 1
    1010 Wien
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    Tagung: Ausgezeichnet! Lernen für die Zukunft

    Die gelungensten Initiativen werden im Rahmen dieser Veranstaltung als Vorzeigeprojekte präsentiert und mit dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST OF AUSTRIA" ausgezeichnet.

    Promenade 39
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • 7. Österreichische Entwicklungstagung: "sozial-ökologische Transformationen jetzt!"

    Die Entwicklungstagung ist ein Ort der Begegnung für Menschen aus den verschiedensten Bereichen der Entwicklungspolitik sowie für globalpolitisch engagierte und interessierte Personen.

    Karl-Franzens-Universität Graz, Universitätsplatz 3
    8010 Graz
  • Enquete und Seminar: Klimaschutz und Energiewende - Chancen für Städte und Gemeinden

    Das Forum Wissenschaft & Umwelt veranstaltet an zwei Tagen hintereinander eine Enquete sowie ein Seminar, um in Städten und Gemeinden das Bewusstsein für Notwendigkeit und Chancen der Energiewende zu stärken.

    Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6
    1090 Wien
  • Umwelt.Wissen Tagung: WASSER WISSEN

    Die heurige Tagung lädt ein zum Eintauchen in Wissen zu Wasser, unserer wichtigsten Naturressource.

    WIFI
    St. Pölten
    Niederösterreich
  • Österreichischer Biomassetag: „Sektorkopplung und Flexibilisierung“

    Der 20. Österreichische Biomassetag, der vom Österreichischen Biomasse-Verband organisiert wird, findet in Windischgarsten unter dem Motto „Sektorkopplung und Flexibilisierung“ statt.

    Kulturhaus Römerfeld, Windischgarsten

    Oberösterreich
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Boden im Zentrum von Kreisläufen – Wissenschaft, Verwaltung & Praxis im Dialog

    Im Fokus der Veranstaltung steht das Thema Nährstoffeffizienz und Kreislaufwirtschaft. Ziel ist der Austausch zwischen landwirtschaftlichen PraktikerInnen sowie VertreterInnen aus Verwaltung und Wissenschaft.

    Universitäts- und Forschungszentrum Tulln, Konrad-Lorenz-Straße 24
    3430 Tulln
    Niederösterreich
  • Podiumsdiskussion: Die ökologische Steuerreform – ein zukunftsweisendes Instrument für umweltverträgliches Bauen

    VertreterInnen aus Planungspraxis, Politik und Wirtschaftsforschung diskutieren zur Umsetzbarkeit einer ökosozialen Steuerreform sowie den damit einhergehenden Herausforderungen und Chancen für den Planungsprozess.

    Erste Bank Campus, Am Belvedere 1
    1100 Wien
1 ... 3 4 5 6 7 8