Archiv: Veranstaltungen

Wir bitten alle Teilnehmer:innen um eine klimafreundliche Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder die Bildung von Fahrgemeinschaften.

  • 6th International Symposium for Research in Protected Areas 2017

    Im Rahmen dieses Symposions werden aktuelle Forschungsarbeiten und Konzepte u.a. zu Wildnis, Biodiversität und Artenschutz, Ökologie und Funktion von Fließgewässern, Auswirkungen des Klimawandels oder zur Bedeutung von Langzeitforschung vorgestellt.

    Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg; Kapitelgasse 4-6
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • wildheut‘ Symposion 2017: die umwelt-leader. couragierte lebensraumverteidiger in der nationalpark-region.

    Das Symposium befasst sich überparteilich und unkonventionell unter dem Aspekt der Widerständigkeit und Zivilcourage mit den gesellschaftspolitisch „heißen Eisen“ unserer Zeit/Gesellschaft.

    Nationalpark Zentrum Molln
    4591 Moln
    Oberösterreich
  • Anti-Atom-Kundgebung am Nationalfeiertag

    Die Wiener Plattform Atomkraftfrei protestiert in Wien gegen den geplanten massiven Ausbau grenznaher Atomkraftwerke.

    Vor dem Looshaus am Michaelerplatz
    1010
  • 5. Ausseer Naturraumgesprächen „Zwischen Land und Wasser – Ökosystem Moor“

    Im Rahmen des LIFE+ Projektes “Naturwald, Moore und Lebensraumverbund im Ausseerland“ laden die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) sowie der Naturschutzbund Steiermark im Rahmen des ELER-Projektes „More Moore“ herzlich zu den 5. Ausseer Naturraumgesprächen ein.

    Clubhotel Aldiana, Neuhofen 193
    8983 Bad Mitterndorf
    Steiermark
  • Eröffnung des 1. Wiener Bodenlehrpfades: Roter Berg

    Der 1. Wiener Bodenlehrpfad im Erholungsgebiet Roter Berg in Wien Hietzing bietet viele Einblicke in den Boden.

    Veitingergasse Ecke Heinz-Nittel-Weg
    1130 Wien
  • IUFE-Fachtagung 2017

    Das IUFE lädt am 19. und 20. Oktober 2017 zur Fachtagung „Kostenwahrheit – Chancen und Herausforderungen ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiger Entwicklung" in Wien (Otto Mauer Zentrum, Währinger Straße 2-4, 1090 Wien) ein.

    Otto Mauer Zentrum, Währinger Straße 2-4
    1090 Wien
  • Start: Zertifikatslehrgang Naturschutzfachkraft

    Der Lehrgang richtet sich an naturwissenschaftlich-technisch interessierte TeilnehmerInnen, die im Bereich des angewandten Naturschutzes tätig sind oder sein möchten.

    Fachhochschule Kärnten, Hauptplatz 12
    9560 Feldkirchen
    Kärnten
  • Alpenweiter Tourismus-Mobilitätstag

    Diskutieren Sie mit Expertinnen und Experten aus sieben Alpenländern über nachhaltige Tourismus-Mobilitätslösungen und holen Sie sich neue Ideen für Ihre Region.

    Tagungszentrum Werfenweng, Travel Charme Bergresort, Weng 195
    5453 Werfenweng
    Salzburg
  • Fachdialog: Ackerbau und Tierhaltung im dekarbonisierten Österreich

    Kann die Landwirtschaft ihre Emissionen in Zukunft weiter reduzieren und dennoch die Versorgung mit Lebens- und Futtermitteln gewährleisten? Kann sie darüber hinaus noch einen Beitrag zur Energieversorgung leisten? Welche Technologien stehen zur Verfügung? Welche rechtlichen und finanziellen Maßnahmen sind notwendig?

    PIER 50 Demo Center, Brigittenauer Lände 50-54, Konferenzraum 1
    1200
  • 46. Naturschutztag

    Der 46. Naturschutztag des Naturschutzbundes trägt den Titel: Natur verbinden - Barrieren überwinden

    Bildungszentrum St. Virgil

    Salzburg
  • Naturfreunde-Umweltkonferenz: Herausforderung Klimawandel!

    Die Naturfreunde Österreich setzen sich seit Jahren mit den Ursachen und Folgen des Klimawandels auseinander und veranstalten nun eine Konferenz, die sich mit den negativen Auswirkungen der globalen Erwärmung auf die Pole und den Alpenraum beschäftigen wird.

    Volkshaus Ebelsberg, Kremsmünstererstr. 1-3
    4030 Linz
    Oberösterreich
  • 10. Jahrestagung Bergsteigerdörfer

    Vergangenes Jahr Stand die Veranstaltung im Zeichen des Klimawandels in den Alpen. 2017 widmet sich die Jahrestagung dem spannenden Thema „Gemeinschaft - Lebensqualität - Kreativität: Die Kultur der Bergsteigerdörfer“.

    Steinbach am Attersee - Gasthof Föttinger

    Oberösterreich
  • „Lebensraum aus zweiter Hand“ Energiebereitstellung im Kulturwandel

    Der Verein für Ökologie und Umweltforschung lädt zur Umwelttagung.

    Veranstaltungszentrum Braunau, Salzburger Straße 29b
    5280 Braunau am Inn
    Oberösterreich
  • Antrittsvorlesungen (BOKU) : Thomas Hein & Stefan Schmutz

    Die BOKU lädt ein zu den Antrittsvorlesungen von Thomas Hein - Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement (IHG) - Department für Wasser-Atmosphäre-Umwelt (WAU) sowie Stefan Schmutz - Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement (IHG).

    BOKU – Gebäude Wilhelm Exner-Haus, Erdgeschoß, HS EH 01 Peter-Jordan-Straße 82
    1190 Wien
  • 8. Österreichische PVA-Speichertagung

    Im Zuge der jährlichen PVA-Speichertagung wird der neueste Stand im Bereich der Stromspeicherung präsentiert. Nationale und internationale Referenten aus verschiedenen Fachrichtungen erörtern dabei die aktuellsten Rahmenbedingungen, die dynamische Entwicklung und neueste Produkte.

    Studio 44, Rennweg 44
    1030 Wien
  • Naturschutz-Symposium 2017: Wirkungen & unerwünschte Nebenwirkungen - Natur in Menschenhand?

    Mensch und Natur – Spannungsfeld oder Harmonie? Bereichert der Mensch durch sein Wirken die Natur oder beutet er sie aus? Die Entdeckung neuer Sichtweisen über brisante Themen ist für die Entwicklung unserer eigenen Meinungen und Erfahrungen sehr wichtig.

    Naturkundemuseum Graz, Joanneumsviertel
    8010 Graz
    Steiermark
  • Klimawandel im Donauraum

    Im Zentrum dieses Infoabends stehen vor allem die Donauschutzkommission (IKSD) als grenzüberschreitende Plattform und Strategien zur Bewältigung des Klimaschutzes.

    Haus der EU, Wipplingerstraße 35
    1010 Wien
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Netzwerk Zukunftsraum Land Jahreskonferenz 2017: Strategien für den ländlichen Raum

    Einen nationalen und internationalen Überblick über Strategien und Maßnahmen zur Stärkung und Sicherung ländlicher Räume bietet diese Jahrestagung des Netzwerks Zukunftsraum Land.

    Veranstaltungszentrum Schwaz, Andreas-Hofer-Straße 10, Silbersaal

    Tirol
  • CIPRA Veranstaltung

    CIPRA Jahresfachtagung 2017 - Alpine Raumsphären: natürliche Grenzen, unendliche Möglichkeiten

    Im Zuge der CIPRA-Jahresfachtagung wird der Stellenwert der Raumpolitik in Politik, Planung und Zivilgesellschaft auf allen Ebenen diskutiert.

    Altes Landhaus Innsbruck | Großer Saal, Eduard-Wallnöfer-Platz 3
    6020 Innsbruck
    Tirol
  • 4. qualityaustria Umwelt- & Energieforum: Zukunft smart gestalten – Veränderung als Chance

    Passt sich der Mensch seiner Umwelt an oder passt er die Umwelt seinem Verhalten an? Welche zukünftigen Rahmenbedingungen werden die Politik, Wirtschaft und Gesellschaft prägen?

    Schloss Schönbrunn, Apothekertrakt
    1130 Wien
  • Oberösterreichischer Umweltkongress 2017

    Der Oberösterreichische Umweltkongress 2017 befasst sich mit den Entwicklungen rund um unsere Wegwerfgesellschaft und sucht dabei nach innovativen Ansätzen für die Vermeidung und für das Schließen von Kreisläufen.

    Schlossmuseum, Schlossberg 1
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • K3 - Kongress zu Klimawandel, Kommunikation und Gesellschaft

    Hochkarätige Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland geben einen Überblick über den internationalen Stand der Forschung zur Klimakommunikation und zeigen neue Wege auf.

    Unipark Nonntal – Universität Salzburg, Erzabt-Klotz-Straße 1
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • Infoveranstaltung „Naturpark-Kindergärten und Biodiversität – Zukunft von morgen HEUTE gestalten“

    Im Rahmen der Infoveranstaltung werden Grundlagen zum Thema „Naturpark-Kindergärten und Biodiversität“ und erfolgreiche Beispiele aus den Naturparken vorgestellt und diskutiert.

    Naturpark Dobratsch
    Villach
    Kärnten
  • Bildungsaufgabe Klimaschutz - Die Bedeutung des Verbraucherverhaltens

    Prominente und kompetente Referentinnen bzw. Referenten berichten aus ihrer Sicht und stehen Rede und Antwort.

    Kommunalkredit Austria AG, Türkenstraße 9
    1092 Wien
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Österreichische Bodenexkursion 2017: Boden im Zentrum von Kreisläufen

    Das Bodenforum Österreich, das Netzwerk Zukunftsraum Land und die Österreichische Bodenkundliche Gesellschaft freuen sich, zur gemeinsamen Exkursion einladen zu dürfen.

    Raum Absdorf , Kirchberg am Wagram und Krems

    Niederösterreich
  • Internationale Konferenz zur Zukunft der Berglandwirtschaft im Alpenraum

    Im Rahmen des österreichischen Vorsitzes der Alpenkonvention findet vom 13.–14. September 2017 in St. Johann im Pongau, Salzburg, die „Internationale Konferenz zur Zukunft der Berglandwirtschaft im Alpenraum“ statt.

    Kultur- und Kongresshaus am Dom , Leo-Neumayer-Platz 1
    5600 St. Johann im Pongau
    Salzburg
  • Flussdialog Inn

    Der Flussdialog Inn soll Optionen für eine mehrheitsfähige zukünftige Entwicklungsplanung des Inn-Einzugsgebietes aufzeigen.

    Universität Innsbruck, Kaiser Leopold Saal
    6020 Innsbruck
    Tirol
  • forum umwelt bildung Veranstaltung

    BNE Sommerakademie: Bildung On-/Offline

    Mit der BNE Sommerakademie möchte das FORUM Umweltbildung PädagogInnen aus dem schulischen und außerschulischen Bildungsbereich sowie allen Interessierten ein anregendes Weiterbildungsangebot bieten.

    Bildungshaus St. Virgil, Ernst-Grein-Straße 14
    5026 Salzburg
    Salzburg
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Vögel in der Kulturlandschaft: Was zeigen sie – was brauchen sie?

    In diesem Fachseminar wird die neue Studie von BirdLife Österreich und dem Naturhistorischem Museum vorgestellt und besprochen.

    Landwirtschaftskammer Niederösterreich, Wiener Straße 64
    3100 St.Pölten
    Niederösterreich
  • Internationale Sommerakademie „Schutzgebietsmanagement“ in Klagenfurt

    Die TeilnehmerInnen haben die einzigartige Möglichkeit neue Entwicklungen, Methoden und Technologien zu jährlich wechselnden Schwerpunktthemen zu diskutieren.

    Lakeside Campus
    9020 Klagenfurt
    Kärnten
  • Ökumenische Sommerakademie

    Die Ökumenische Sommerakademie knüpft heuer an die OÖ Landesgartenschau an und beschäftigt sich mit der religiösen Symbolik des Gartens und aktuellen ökologischen Fragen der globalen wirtschaftlichen Entwicklung aus theologischer Sicht.

    Stift Kremsmünster
    4550 Kremsmünster
    Oberösterreich
  • Welt im Umbruch – Perspektiven für europäische Friedenspolitik

    34. Sommerakademie an der Friedensburg Schlaining

    Friedensburg Schlaining, Rochusplatz 1
    7461 Stadtschlaining
    Burgenland
  • Sekundäre Wildnis

    In der Garage und im Garten des KUNST HAUS WIEN präsentiert Iris Andraschek den Werkzyklus Sekundäre Wildnis mit einer Auswahl ihres ständig erweiterten Archivs.

    KUNST HAUS WIEN, Untere Weißgerberstrasse 13
    1030 Wien
  • Literatur und Wandern: Über Naturwirtschaft, Hochlandrinder und Schmetterlinge

    Literatur & Wandern unterwegs: Begegnung mit dem Mühlbergerhof. Mit der Autorin Tanja Maljartschuk und Franz Maier, Präsident des Umweltdachverbandes.

    Treffpunkt: Parkplatz vor dem Blumengeschäft Luger unterhalb der Greinburg, Kreuznerstrasse 22
    4360 Grein
    Niederösterreich
  • Schnupperseminar: Neozoen im urbanen Raum: Bestimmung, Problematik, Maßnahmen

    Das Seminar ist eine Begleitveranstaltung zum Zertifikatslehrgang Naturschutzfachkraft. Die berufsbegleitende Ausbildung wird an der Fachhochschule Kärnten ab Herbst 2017 angeboten.

    Lakeside Science and Technology Park Klagenfurt

    Kärnten
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Partizipation im Umweltrecht – Gegenwart und Zukunft

    Das Umweltrechtsforum 2017 widmet sich der Partizipation im Umweltrecht, inkl. der Vorstellung zu Konzepten und Instrumenten, Fallstudien und aktuellen Entwicklungen.

    Meerscheinschlössl, Mozartgasse 3
    8010 Graz
    Steiermark
  • Energie.Versorgung.Sicherheit

    Die Veranstaltung soll die Auswirkungen des ungebremsten Verbrauchs von Erdöl, Erdgas, Kohle und Kernenergie dokumentieren und Alternativen aufzeigen.

    Urania Wien, Dachsaal
    1010 Wien
  • 4. KLIMA FILMTAGE BADEN 2017

    In Kooperation mit der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich und dem Cinema Paradiso Baden wird es in Baden auch heuer wieder Filme und Diskussionen zu den Themen Klimawandel, Ressourcen und Energiewende geben.

    Beethovengasse 2a
    2500 Baden
    Niederösterreich
  • Tag des Windes

    Rund um den 15. Juni wird seit 2006 der „Tag des Windes" in Österreich und seit 2009 auch international als „Global Wind Day“ gefeiert, um den Wandel im Energiebereich zu feiern.


    Österreichweit
  • Die Global Goals Konferenz

    oikos Vienna, das Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit der WU und die Initiative Wachstum im Wandel veranstalten am 8. Juni 2017 eine Konferenz, bei der sich alles um die Nachhaltigkeitsziele der UN (Sustainable Development Goals, SDGs) dreht.

    Wirtschaftsuniversität Wien, Learning Center (LC)

  • Österreichische Forsttagung 2017

    Die Österreichische Forsttagung steht heuer unter dem Motto: „Ökosystemleistungen und Biodiversität – Kapital der Forstwirtschaft“

    Rathaus
    Wien
  • Symposium: After Us, The Flood

    After Us, The Flood ist ein Symposium, dessen Ziel es ist, künstlerische, aktivistische und kuratorische Positionen zu vereinen, die sich mit der Ausbeutung, Verschmutzung und Militarisierung kommodifizierten Wassers befassen.

    Kunst Haus Wien, Untere Weißgerberstraße 13
    1030 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Nationale Vernetzungskonferenz: Biodiversität & LEADER – Initiativen, Ideen und Impulse

    Im Zuge der Konferenz stehen die Vorstellung von vielfältigen Beispielen, die gemeinsame Diskussion neuer, vielerorts anwendbarer Wege der Umsetzung von Biodiversitäts- und Kulturlandschaftsschutz und die praktische Verankerung der Themen in der Regionalentwicklung im Mittelpunkt.

    Museum Arbeitswelt, Wehrgrabengasse 7
    4400 Steyr
    Oberösterreich
  • 4. Workshop der „Arbeitsplattform NATURA2000.Wald“ – FFH-Nadelwälder und -Pflanzen

    Im Rahmen des Workshops werden Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Hinblick auf ausgewählte FFH-Waldschutzgüter gemeinsam mit Natura 2000-Beteiligten diskutiert.

    FFH-Gebiet Winklmoos Treffpunkt Gemeindeamt
    5091 Unken
    Salzburg
  • Aktionstage Nachhaltigkeit

    Die Aktionstage Nachhaltigkeit machen Menschen und deren Engagement zur Nachhaltigen Entwicklung sichtbar und durch ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm erlebbar.



    Österreichweit
  • Klima - Vernetzungstag 2017

    Im Fokus des diesjährigen Pre-Days zum Klimatag steht die Vernetzung der Klimaforschungscommunity untereinander aber auch mit PraktikerInnen/MultiplikatorInnen in diesem Bereich. Ziel der Veranstaltung ist es, neue Kooperationen und Projektpartnerschaften in Österreich sowie im D-A-CH-Raum voranzutreiben.

    Universität Wien; Universitätsring 1
    1010 Wien
  • Woche der Artenvielfalt

    Gemeinsam mit vielen PartnerInnen bietet vielfaltleben in der Woche der Artenvielfalt ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm zum Naturerforschen, -erfahren und -erleben für Groß und Klein.



    Österreichweit
  • Schnupperseminar: Vogelschutz auf Großbaustellen: Arten, Problematik, Maßnahmen

    Das Seminar ist eine Begleitveranstaltung zum Zertifikatslehrgang Naturschutzfachkraft. Die berufsbegleitende Ausbildung wird an der Fachhochschule Kärnten ab Herbst 2017 angeboten.

    Lakeside Science and Technology Park Klagenfurt, ÖBB-Baustelle an der Koralmbahn

    Kärnten
  • Gemeinsam garteln – Mit Gärten Gemeinden und Städte bereichern

    Die Internationale Konferenz und Jahrestagung des Europäischen Bodenbündnisses widmet sich ganz dem gemeinsamen Garteln, von den Wurzeln des Urban Gardenings über zahlreiche aktuelle Initiativen in Europa bis zu lokalen Gemeinschaftsgärten.

    Redoutensäle, Promenade 39
    4020 Linz
  • Vortrag Jane Goodall: Five Reasons for Hope

    Jane Goodall kommt nach Wien! Im Mittelpunkt ihrer Rede stehen ihre Gründe, die sie trotz vieler besorgniserregender Entwicklungen im Bereich Artenschutz, Umwelt, Menschenrechte hoffnungsvoll in die Zukunft blicken lassen.

    Expedithalle, Absberggasse 27
    1100 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Workshop: Umweltverträglichkeits-prüfungsverfahren im Wandel

    Der Fokus der abschließenden Aarhus-Workshops im Zuge des LE-Projekts „KOMM-Recht“* liegt auf dem Generalthema „Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren im Wandel“.

    Universität Wien, Universitätsring 1 (Marietta-Blau-Saal)
    1010 Wien
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Tagung: Biodiversität im Wald: Indikatoren, Fördermöglichkeiten & die Praxis

    Ziel der Tagung ist es, Bewusstsein über die Möglichkeiten zu schaffen, wie Biodiversität im Wald gemessen werden kann, Klarheit über die aktuelle Umsetzung des ÖWÖP zu erlangen, Umsetzungsprobleme zu identifizieren und praxistaugliche Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

    Hotel Heffterhof Salzburg, Maria-Cebotari-Straße 1-7
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Workshop: Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren im Wandel

    Der Fokus der abschließenden Aarhus-Workshops im Zuge des LE-Projekts „KOMM-Recht“* liegt auf dem Generalthema „Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren im Wandel“.

    Hotel Grauer Bär, Universitätsstraße 5-7
    6020 Innsbruck
    Tirol
  • Smart Cities Days 2017

    Die Smart Cities Days 2017 des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie und des Klima- und Energiefonds finden heuer in Kooperation mit dem Smart City Wien Forum der TINA Vienna/Stadt Wien statt.

    02.Mai: Wiener Rathaus; 03.Mai: Village Cinemas Wien Mitte

  • Stakeholderdialog: „Vom Rohstoff zum Werkstoff”

    Vorgestellt werden Forschungsarbeiten aus der FTI-Initiative "Produktion der Zukunft" zu den Themenfeldern kritische Rohstoffe und innovative Materialien.

    bmvit, Radetzkystraße 2
    1030 Wien
  • Wir für Umwelt – Charity Walk 2017

    Die zweitägige Wanderung, die entlang der Donau, durch Wälder und über Rebenhügel vom Nationalpark Donau-Auen in den Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel führt, lädt ihre TeilnehmerInnen dazu ein, mit jedem Schritt etwas Gutes für die Natur zu tun.

    von Haslau an der Donau bis nach Breitenbrunn am Neusiedler See

    Niederösterreich , Burgenland
  • People’s Climate March Wien

    Klima vor Profite! Unter diesem Motto findet am 29. April in Wien eine große Demonstration für echte und solidarische Klimapolitik statt.

    Start: Praterstern/Ecke Ausstellungsstraße
    1020 Wien
  • Fachdialog: Mit Steuern steuern!

    Angesichts der bedrohlichen Entwicklung des Klimawandels und des Ziels des Abkommens von Paris (COP21) wäre es naheliegend, mit einer Energie- und CO2-Abgabe den Auftakt für eine solche Ökologisierung zu schaffen.

    Kommunalkredit Austria AG, Türkenstraße 9
    1090 Wien
  • Konferenz: 1957-2017: EURATOM – Atomindustrie gefördert, privilegiert, geschützt - 60 Jahre sind genug!

    Bereits zum vierten Mal findet im April 2017 die Nuclear Energy Conference NEC statt, und zwar (wie schon 2015) wieder in Linz.


    Linz
    Oberösterreich
  • CIPRA Veranstaltung

    Alpenkonventions-Workshop zu „Raumplanung und nachhaltige Entwicklung“

    CIPRA Österreich, Universität Innsbruck und die Rechtsservicestelle Alpenkonvention veranstalten in Salzburg den Alpenkonventions-Workshop zum Protokoll „Raumplanung und nachhaltige Entwicklung“

    Bürgermeistersaal, Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung, Karl-Wurmb-Straße 17, 4. Stock
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • 3. Workshop der „Arbeitsplattform NATURA2000.Wald“ – FFH-Eichenwälder und -Fledermäuse

    Im Rahmen des Workshops werden Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Hinblick auf ausgewählte FFH-Waldschutzgüter gemeinsam mit Natura 2000-Beteiligten diskutiert.

    Kalandahaus, Trausdorf 1
    7061 Trausdorf an der Wulka
    Burgenland
  • Kundgebung: Nie wieder Tschernobyl!

    Aufruf der Wiener Plattform Atomkraftfrei zur Kundgebung am Tschernobyl-Gedenktag.

    Stephansplatz
    1010 Wien
  • Filmscreening Watermark

    Das KUNST HAUS WIEN zeigt anlässlich der Ausstellung Edward Burtynsky – Water und in Kooperation mit den ERDgesprächen 2017 den Film Watermark.

    Burgkino, Opernring 19
    1010 Wien
  • Internationale Konferenz „Frauen in Bergregionen“

    Im Rahmen des österreichischen Vorsitzes der Alpenkonvention findet von 18. bis 19. April 2017 in Alpbach die Internationale Konferenz „Frauen in Bergregionen“ statt.

    Alpbach

    Tirol
  • Fachtagung: Kräfte der Wildnis - Gesundheit & Wohlergehen in unberührter Natur

    Ziel der Tagung im Nationalpark Kalkalpen ist es, die Wirkungen und Zusammenhänge von unberührter Natur und Gesundheit einer breiteren Öffentlichkeit bekannt und den Wert der Wildnis bewusst zu machen.

    Kulturhaus Römerfeld
    4580 Windischgarsten
    Oberösterreich
  • vielfaltleben Gemeindetagung 2017

    Natur- und Artenschutz in Gemeinden ist mit Verboten und hohen Kosten verbunden? Ganz im Gegenteil! Die Förderung der Artenvielfalt auf Gemeindeebene kann Ausgaben reduzieren und schafft bleibende Werte!

    Volkshaus Pichling (Solar City), Lunaplatz 4
    4030 Linz
    Oberösterreich
  • Vernetzungsworkshop Algen

    Vorgestellt werden interessante Anwendungsbereiche und Nutzungsmöglichkeiten von Algen sowie aktuelle Forschungsprojekte.

    Joanneum Research, Leonhardstraße 59
    8010 Graz
    Steiermark
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Sex in der Natur – Fragen:Wissen:Vermitteln

    Die Natur hat viele kreative Möglichkeiten entwickelt, um in ihrer Vielfältigkeit zu überleben. Doch wie genau funktioniert Fortpflanzung im Pflanzen- und Tierreich?

    Stift St. Georgen, Schlossallee 6
    9313 St. Georgen/Längsee
    Kärnten
  • Fotografieausstellung: Vortrag Edward Burtynsky

    Im Rahmen der Fotografie Ausstellung Edward Burtynsky WASSER spricht der Künstler über seine Erfahrungen bei der Realisierung seines Werks zum Thema Wasser.

    Kunst Haus Wien, Untere Weißgerberstraße 13
    1030 Wien
  • Fachdialog: Energie der Zukunft ist erneuerbar! Naturschutz – zweitrangig?

    Es stellt sich die Frage, ob angesichts des großen Bedarfs an erneuerbarer Energie der Naturschutz „geopfert“ werden muss.

    Kommunalkredit Austria AG, Festsaal, Türkenstraße 9
    1092 Wien
  • PV-KONGRESS | Jahresauftaktveranstaltung

    Rechtzeitig zu Frühlingsbeginn, und somit Start der sonnenreichen Saison des Jahres, veranstaltet Photovoltaic Austria seinen Kongress.

    WKO Österreich/Julius Raab Saal; Wiedner Hauptstr. 63
    1045 Wien
  • Public meets Biodiversity

    Über die Vielfalt der Natur in der Stadt.

    Naturhistorisches Museum Wien
    1010 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Selbst aktiv werden im Umweltrecht

    Teil IV der Workshopreihe zum Thema Aarhus-Konvention nimmt sich der Themen „Umweltinformation“ und „Ablauf von Umweltverfahren/Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren (UVPs)“ an.

    Techno-Z, Erdgeschoß Techno 3, Jakob-Haringer-Straße 5
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • Kundgebung: STOPP Risiko-Reaktoren rund um Österreich

    Aufruf der Wiener Plattform Atomkraftfrei zur Kundgebung am FUKUSHIMA-GEDENKTAG.

    Vor dem Bundeskanzleramt, Ballhausplatz
    1010 Wien
  • Citizen Science Day

    Mitdenken – Mitreden – Mitforschen

    Naturhistorisches Museum Wien
    1010 Wien
  • Ländliches Liegenschaftsmanagement

    Der zweijährige, berufsbegleitende Universitätslehrgang vermittelt grundlegende Kompetenzen und vertieftes Wissen über die Verwaltung und Dokumentation, das Nutzen und Bewirtschaften, das Beurteilen und Bewerten sowie das Entwickeln von Liegenschaften im ländlichen Raum.

    Universität für Bodenkultur
    1190 Wien
  • Fachdialog von Umwelt Management Austria: Energieeffizienz. Der Schlüssel zu einer wirksamen Energie- und Klimastrategie Österreichs

    Prominente und kompetente Referenten berichten über den Stand der Dinge, über notwendige Ziele und Maßnahmen und stehen Ihnen Rede und Antwort.

    Saal 1, Wirtschaftskammer Österreich Wiedner Hauptstraße 63
    1045 Wien
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Wirtschaft & Natur Abendveranstaltung „Warum Erfolg auf Bäumen wächst“

    Was hat Biodiversität konkret mit Wirtschaft zu tun? Wie kann ich als UnternehmerIn Verantwortung für den Schutz biologischer Vielfalt übernehmen? Welche wirtschaftlichen Vorteile bringt ein derartiges Engagement? Was hat sich bisher in Niederösterreich zu diesem Thema getan? Was kann ich selbst tun und wann kann ich damit beginnen?

    Wirtschaftskammer Niederösterreich
    St.Pölten
    Niederösterreich
  • Grundlagen der Bau- und Raumakustik

    Aufgrund der großen Nachfrage und des positiven Feedbacks wird das Seminar Grundlagen der Bau- und Raumakustik wiederholt!

    Hotel Restaurant Seeberghof
    Seewiesen
    Steiermark
  • Wintertagung 2017 des Ökosozialen Forums

    Von 30. Jänner bis 3. Februar 2017 findet die Wintertagung des Ökosozialen Forums – die größte agrarische Informations- und Diskussionsveranstaltung Österreichs – statt.

    Auftaktveranstaltung: Austria Center Vienna

  • 2. Nationales Ressourcenforum

    Mit Kompetenz zu mehr Ressourceneffizienz –
    Erfahrung, Bildung und Forschung als Schlüssel zur Kreislaufwirtschaft

    Seminarhotel Heffterhof Salzburg, Maria-Cebotari-Straße 1–7,
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • 4. Österreichische Neobiota-Tagung

    Kern dieser durch BMLFUW, Umweltbundesamt (UBA) und AGES organisierten Tagung ist die Umsetzung der EU-Verordnung 1143/2014

    AGES - Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit Spargelfeldstrasse 191,
    1220 Wien
  • NachhaltigkeitsKontroverse XII

    Intelligent wachsen! Oder nachhaltig schrumpfen?

    Wirtschaftsuniversität Wien, Festsaal 1, Gebäude LC Welthandelsplatz 1,
    1020 Wien
  • Rechtsrahmen für eine Energiewende Österreichs

    Studienpräsentation betreffend den Rechtsrahmen für eine Energiewende Österreichs

    Kommunalkredit Austria AG, Türkenstraße 9
    1092 Wien
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Schutzgebiete in der Region verankern: Mehrwert & Herausforderung

    Diese Veranstaltung führt den seit der letzten Förderperiode im Rahmen von Netzwerk Land bewährten Austausch zwischen SchutzgebietsbetreuerInnen und AkteurInnen der Land- und Forstwirtschaft sowie der regionalen Entwicklung fort.

    Techno-Z Salzburg, Schillerstraße 30
    5020 Salzburg
    Salzburg
  • Boden-Kinotag

    Die erfolgreiche Initiative des “Boden-Kinotages” findet anlässlich des Internationalen Tages des Bodens am 5. Dezember auch 2016 wieder statt!

    Stadtkino
    Wien
  • 57. Österreichische Pflanzenschutztage

    Die Österreichische Arbeitsgemeinschaft für integrierten Pflanzenschutz lädt zu den 57. Österreichischen Pflanzenschutztagen ein.

    Stadthalle Wels, Pollheimerstraße 1,
    4600 Wels
    Oberösterreich
  • Umweltdachverband Veranstaltung

    Mainstreaming Biodiversität – Unsere Natur gemeinsam schützen

    Der Umweltdachverband lädt zu einer prominent besetzten Konferenz zum Thema sektorenübergreifendes Handeln im Biodiversitätsschutz, in Vorbereitung auf die COP 13 der CBD.

    Medizinische Universität Wien (Van Swieten Saal); Van-Swieten-Gasse 1a
    1090 Wien
  • 14. Österreichischen Photovoltaik-Tagung

    Die Tagung soll auch heuer wieder für Impulse, Innovationen und neue Ideen sorgen.

    Congress Center Villach, Europaplatz 1
    9500 Villach
    Kärnten
  • Netzwerk Zukunftsraum Land

    Open-Innovation-Forum

    Fruchtbare Ideen zum Bodenschutz gesucht! Bewerben Sie sich für das Open-Innovation-Forum!

    Landesmuseum Niederösterreich
    St. Pölten
    Niederösterreich
  • 4. Fachkongress: Gewässerökologisch verträglicher Wasserkraftausbau

    Im Rahmen der von 24. bis 25. November stattfindenden RENEXPO® INTERHYDRO wird am 25.11. der 4. Fachkongress: Gewässerökologisch verträglicher Wasserkraftausbau unter dem Motto "Freie Fahrt für freie Fische" abgehalten.

    Messezentrum Salzburg und Kraftwerk Salzburg Lehen

    Salzburg
  • Fachsymposium "Bergsport & Gesundheit"

    Mit dem Fachsymposium zum Thema "Bergsport & Gesundheit" setzt der Österreichische Alpenverein einen außergewöhnlichen Akzent zu seinem Arbeitsschwerpunkt. Eine hochkarätig besetzte Veranstaltung für ExpertInnen und Interessierte aus Wissenschaft, Politik und Praxis.

    Schloss Schönbrunn, Apothekertrakt, Schönbrunner Schloßstraße 47
    1130 Wien
  • Produktion der Zukunft: Stakeholderdialog „Biobased Industry“

    Die Veranstaltung bietet Einblicke in die vielfältigen technologischen Entwicklungen der Biobasierten Industrie.

    Gewerbehaus Wirtschaftskammer Wien, Rudolf-Sallinger-Platz 1
    1030 Wien
  • Ressourcentagung Wien: Prosperity without Growth of Natural Resource Use

    Die weltweite Ressourcenextraktion hat sich in 4 Jahrzehnten verdreifacht. Bei anhaltenden Trends könnte der globale Ressourcenverbrauch bis 2050 auf 180 Mrd. Tonnen ansteigen.

    Kommunalkredit Public Consulting
    Türkenstraße 9 1090 Wien
  • Tagung "Verschandelt Österreich?"

    Namhafte Referenten und Referentinnen referieren zu den Themen Landschaft, Natur, Zersiedelung und Versiegelung und zeigen Lösungsansätze auf.

    OÖ. Kulturquartier, OK-Platz 1
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • Zukunftslabor 2016

    Ressourcen smart nutzen: Zukunftslabor für nachhaltige Produktion und nachhaltigen Konsum

    Raiffeisen Forum, Schillerstraße 72
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • Next Slide, Please! PowerPoint-Karaoke für BiologInnen

    Mutige PräsentatorInnen-Teams stellen sich der Herausforderung und zeigen Improvisation und Nonsense auf höchstem Niveau.

    UZA1, Althanstraße 14, Hörsaal 2
    Wien
  • Workshop: FFH-Auenwälder und -Amphibien

    Im Rahmen der Veranstaltung werden gemeinsam mit Natura 2000-Beteiligten Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Hinblick auf ausgewählte FFH-Waldschutzgüter diskutiert sowie praxisrelevante Maßnahmen im Wald und ihre möglichen Auswirkungen auf FFH-Auenwälder und -Amphibien thematisiert.

    AKW Zwentendorf, Sonnenweg 1
    3435 Zwentendorf
    Niederösterreich
  • Seminar Neophytenmanagement -Prävention und Bekämpfung invasiver gebietsfremder Pflanzenarten

    Zie des Seminars ist die Vermittlung von Wissen über invasive Neophyten und deren Ausbreitungswege vor dem Hintergrund der EU-Verordnung 1143/2014 sowie die Vorstellung des ÖWAV-Arbeitsbehelfs 49 „Neophytenmanagement“.

    Redoutensäle, Promenade 39
    4020 Linz
    Oberösterreich
  • Niederösterreichischer Heckentag

    Beim NÖ Heckentag haben Sie die einzigartige Gelegenheit, garantiert heimische Wildgehölze und Obstbäume seltener regionaler Sorten zu günstigen Preisen und bester Qualität zu erwerben.


    Amstetten, Etzmannsdorf am Kamp, Merkengersch, Mödling, Pitten, Poysdorf, Pyhra bei St. Pölten und Tulln
    Niederösterreich
1 ... 4 5 6 7 8