Methodenakademie: Plastik im Kreis gedacht

In diesem kurzweiligen Workshop werden kreative Online-Methoden zu den Themen Plastik und Kreislaufwirtschaft vorgestellt. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit diese selbst auszuprobieren und sich auf den neuesten Kenntnisstand zu diesen Themen zu bringen. Im ersten Teil beschäftigen wir uns mit der Nomenklatur der Kunststoffe und der Frage, auf welchen Wegen diese als Mikroplastik in unsere Umwelt gelangen. Der zweite Abschnitt der Veranstaltung widmet sich der Frage, wie wir unsere Wirtschaft ganzheitlich neu denken können und wie wir diese als Konsument*innen mitgestalten können. Alle im Workshop verwendeten, Präsentationen, Online-Tools und Materialien können anschließend direkt für die eigenen Unterrichtseinheiten zu diesem Thema weiterverwendet werden.

Was erwartet Teilnehmer*innen?

  • Methoden rund um die Themen Plastik und Kreislaufwirtschaft
  • eine gemütliche, persönliche Atmosphäre, in der Lernen Spaß macht
  • praktische Umsetzung von BNE
  • Ausprobieren von kennengelernten Methoden in der eigenen Arbeit

Zielgruppe

  • Pädagog*innen aus dem schulischen Bereich (Sek I, Sek II)
  • Pädagog*innen aus dem außerschulischen Bereich
  • Personen aus der Erwachsenenbildung
Online per Zoom

weitere Details