Symposium „Risikomanagement in der Land – und Forstwirtschaft“

Wie bei jeder unternehmerischen Tätigkeit gibt es auch in der Land-und Forstwirtschaft UnternehmerInnenrisiken, die bewirken können, dass angestrebte Ziele nicht oder nur teilweise erreicht werden. Das kann im schlimmsten Fall den Fortbestand eine Betriebs gefährden. Hier bedarf es eines gezielten Risikomanagements, um starke und unerwünschte Schwankungen (vor allem natürlich Negativausschläge) des Unternehmenserfolges zu verhindern.
 
Ziel dieser Veranstaltung ist es, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie Akteurinnen und Akteure, die mit Risikomanagement befasst sind, über Angebote zu informieren und zu Austausch und Diskussion anzuregen. Ebenso werden Managementtools vorgestellt werden, die in anderen Regionen bereits umgesetzt werden. Aufbauend auf diese Inputs können Überlegungen darüber angestellt werde, welche Managementtools verstärkt bzw. neu implementiert werde können.

Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich!
Anmeldung bitte bis spätestens 21. Mai 2018.

Steiermarkhof, Ekkehard-Hauer-Straße 33
8052 Graz
Steiermark
weitere Details