Unser Leitbild

Gemeinsam sind wir mehr als die Summe der Teile.

So lautet das im Zuge unseres Reformprozesses neu formulierte Leitbild des Umweltdachverbandes.

Unsere Mission

Der Umweltdachverband vertritt die gemeinsamen Umwelt- und Naturschutzanliegen seiner Mitgliedsorganisationen gegenüber Politik, Verwaltung und anderen Akteurinnen und Akteuren. Die Interessenvielfalt seiner autonomen Mitglieder hilft dem Umweltdachverband, solide und fundierte Positionen zu finden. Damit ist er ein zentraler institutioneller Player im Bereich des Umwelt-, Natur- und Alpenschutzes und leistet damit einen Beitrag zur Sicherung einer nachhaltigen Zukunft. Im Kern der Arbeit stehen:

  • der Dialog mit relevanten Stakeholdern;
  • das Einbringen der Erfordernisse des Natur- und Umweltschutzes in gesellschaftspolitische Diskussionen;
  • der Respekt und das Verständnis gegenüber den vielfältigen Kernanliegen seiner Mitglieder;
  • Kontinuität und Sachlichkeit sowie ein Fokus auf wirkungsorientiertem Handeln im Sinne des Natur- und Umweltschutzes;
  • die Prinzipien der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.

Unsere Vision 2020

Im steten Dialog mit Politik und Gesellschaft ist der Umweltdachverband eine politisch unabhängige Interessenvertretung, insbesondere für die Umwelt- und Naturschutzanliegen seiner Mitgliedsorganisationen, im Sinne einer Umweltpartnerschaft. Als Projekt- und Dialogplattform ist der Umweltdachverband ein attraktiver Partner mit hoher Kompetenz im fachlichen sowie im organisatorischen Bereich, der für eine konstante und qualitativ hochwertige Arbeit bürgt. In einer Kultur von Professionalität sowie gegenseitiger Wertschätzung unterstützen FunktionärInnen, ehrenamtliche und hauptberufliche MitarbeiterInnen einander in der Arbeit im Sinne eines wirkungsorientierten Umwelt- und Naturschutzes.

Die Werte des Umweltdachverbandes

  • das Recht des Menschen auf ein Leben in einer sicheren, ökologisch vielfältigen und gesunden Umwelt;
  • Verantwortung für die österreichischen Regionen -- durch unser Handeln und die Vielfalt unserer Mitgliedsorganisationen;
  • Einsatz für Gerechtigkeit innerhalb einer Generation sowie generationenübergreifend im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung;
  • das Bekenntnis zu einem nachhaltigen Wirtschaften in Stoffkreisläufen und zukunftstauglichen Lebensweisen;
  • Seriosität, Konsequenz, Qualität, Verlässlichkeit und Stabilität;
  • Arbeit, die Sinn und Freude macht;
  • Pflege des bewussten und verantwortungsvollen Umgangs mit Wissen und die konstruktive, ziel- und wirkungsorientierte Zusammenarbeit von FunktionärInnen, MitarbeiterInnen und ExpertInnen der Mitgliedsorganisationen.