Offener Brief an BGM Köll: Natura 2000-Mythen vs. -Tatsachen

In seinem heutigen Offenen Brief an BGM Dr. Andreas Köll will der UWD Mythen und Halbwahrheiten rund um Natura 2000, insbesondere bezüglich der Folgen einer Ausweisung des Flusssystems Isel und Zubringer für die lokale Bevölkerung, der Entwicklungsmöglichkeiten der Region Osttirol sowie der Anforderungen an den Naturschutz mit rechtlichen sowie naturschutzfachlichen Tatsachen widerlegen, um weiteren Missverständnissen und Unklarheiten vorzubeugen und allen Beteiligten eine gemeinsame fachliche Basis für die Diskussion zu bieten. >>

fact.s - der elektronische Newsletter des Umweltdachverbandes - bringt ein Mal pro Monat kompakte Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit, sowie Veranstaltungs- und Buchtipps, Studien, Seminare, Lehrgänge, Wettbewerbe u.v.m.
>>Download fact.s August 2014

Der Umweltdachverband ist auch auf Facebook!

                       LIKE & SHARE!